Scott Disick: Nimmt Kourtney Kardashians Ex an 'Dancing with the Stars' teil?

Kourtney Kardashian: Ihr Ex feilt an seiner Karriere
Kourtney Kardashian © Cover Media

Scott Disick (32) scheint nach seiner Trennung von Kourtney Kardashian (36) seine Karriere selbst in die Hand nehmen zu wollen.

- Anzeige -

'Dancing with the Stars'

Bis zur Trennung im vergangenen Sommer war der Unternehmer stets fester Bestandteil der Familien-Reality-Show 'Keeping Up with the Kardashians', nun taucht er darin aber nur noch gelegentlich auf. Zeit also, andere Geldquellen zu finden und Gerüchten zufolge denkt Scott über ein Angebot des US-Senders ABC nach. Der soll ihm laut 'TMZ' 500.000 Dollar (knapp 450.000 Euro) für die Teilnahme an 'Dancing with the Stars', der US-Version von 'Let's Dance', zahlen wollen. Ursprünglich sollen ihm 125.000 Dollar für die Teilnahme geboten worden sein, weitere 345.000 Dollar hätte er für den Einzug ins Finale erhalten. Doch dem Bericht von 'TMZ' zufolge lehnte Scott ab - der dreifache Vater will direkt die halbe Million Dollar. Noch ist nicht bekannt, ob sich ABC und Scott schon geeinigt haben.

Scott Disick wäre damit nicht der erste 'Dancing with the Stars'-Teilnehmer aus dem Kardashian-Clan. Bereits 2007 versuchte sich Kim Kardashian (35) auf dem Tanzparkett, schied allerdings schon nach der dritten Show aus. Ihr Bruder Rob Kardashian (28) war 2011 einer der Kandidaten und machte seine Sache wesentlich besser: Er holte damals den zweiten Platz.

Dass Scott nun auf eine so hohe Gage besteht, ist durchaus überraschend, schließlich behauptete er erst vor wenigen Wochen zu Gast in der Talkshow von Khloé Kardashian (31), 'Kocktails with Khloé', dass Geld ihn nicht glücklich mache. "Am Ende des Tages sagen die Leute immer: Konzentriere dich auf die Arbeit, verdiene mehr Geld. Ich habe Geld! Umso mehr Geld ich habe, desto unglücklicher werde ich. Das einzige, worauf ich mich konzentrieren will, ist, ruhiger zu werden, mich um meine Kinder zu kümmern und einfach ein guter Vater zu sein."

Scott Disick und Kourtney Kardashian haben drei gemeinsame Kinder: Reign (1), Penelope (3) und Mason (6).

Cover Media

— ANZEIGE —