Scooter: Rock 'n' Roll und Ehe passen nicht zusammen

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter hält das Popgeschäft für unvereinbar mit ehelicher Treue. "Es ist schwierig. Die Frau braucht schon eine gewisse Toleranz und Vertrauen. Man ist nun mal oft unterwegs und kann da auch nicht immer zusammenhocken", erklärte der 46-Jährige im Interview mit der 'Bild am Sonntag'.

- Anzeige -

Außerdem hat der Techno-Star keine Lust auf ein ruhiges Familienleben. "Rock 'n' Roll und gleichzeitig auf heile, happy Family zu machen - für mich ist das nichts. Man ist als Musiker viel unterwegs. Und da sind auch immer ein paar Mädels. Wenn das nicht mehr wäre, hätte ich keinen Ansporn mehr, das zu machen." Seit dem 22. März bis zum 6. April ist Scooter auf der 'The Big Mashup' Tour.

— ANZEIGE —