'Schwiegertochter gesucht': Vera Int-Veen besucht mit Beate Irenes Grab

"Schwiegertochter gesucht": Bewegender Besuch am Grab von Beates Mama
Moderatorin Vera Int-Veen (l.) besucht gemeinsam mit Beate das Grab ihrer verstorbenen Mutter Irene © RTL, SpotOn

Vera Int-Veen will trösten

Für Familie und Fans von Irene Fischer war es ein Schock: Die "Schwiegertochter gesucht"-Kultmama war im Januar völlig unerwartet im Alter von 64 Jahren verstorben. Moderatorin Vera Int-Veen (49) hat Tochter Beate (34) und Irenes Mann Gerd (72) einige Wochen nach der schlimmen Nachricht getroffen. Vera und Beate besuchten gemeinsam das Grab von Mama Irene, was zum Auftakt der neuen Staffel gezeigt wurde.

"Wir schlagen uns beide durch", erklärt Beate, nachdem Vera sie zur Begrüßung umarmt. Da es Gerd immer noch sehr schwer falle, das Grab seiner Frau zu besuchen, machen sich die Moderatorin und Beate alleine auf den Weg. Beate will ihrer Mutter ein Gedicht und ein Foto der Familie aufs Grab legen. Mit Tränen in den Augen trägt Beate die Zeilen vor und schließt mit den Worten: "Zum Schluss will ich dir etwas sagen, was ich viel zu selten tu. Der größte Mensch in meinem Leben bist allein nur du."

Das ist die Todesursache

Zwar war in den Medien nach dem plötzlichen Ableben von Irene über die Todesursache spekuliert worden, doch bis heute weiß die Familie nicht, was genau passiert ist. Beate erzählt, dass die Ärzte ihnen nur erklärt hätten, dass Irene eines natürlichen Todes gestorben sei. Sie sei "ruhig eingeschlafen, [habe] aufgehört zu atmen und das war's."

Das sind die neuen Söhne

RTL hat zudem die Kandidaten vorgestellt, die in der kommenden Staffel von "Schwiegertochter gesucht" die große Liebe finden wollen. Mit dabei sind das Wolfgang-Petry-Double Martin aus dem Ruhrgebiet, Manga-Fan Peter, der ebenfalls aus dem Pott stammt und Computerspieler Guido aus Sachsen-Anhalt.

Weitere Kandidaten: Engel-Sammler Heiko aus Sachsen-Anhalt, Rettungsschwimmer Dominik aus dem rheinischen Schiefergebirge, Hundeliebhaber Kevin aus Unterfranken, Hasenhalter Oliver aus dem Pfälzer Wald, Hertha-Fan Manuel aus Berlin, Feuerwehrmann Alexander aus der Oberpfalz, der romantische Rheinländer Ingo und Familienmensch Sven aus Niederösterreich. Auch Beate wird wieder dabei sein. Die neue Staffel soll voraussichtlich im Herbst 2017 anlaufen.

spot on news