Schwiegertochter gesucht 2011: Michele weckt mit Megafon

Plumpsklo und Wasserpumpe: Susann reicht es

Bei „Schwiegertochter gesucht“ hat Michele Angelo die Nacht mit seinen Damen in der heimischen Wildness seines eigenen Gartens verbracht. Marina und Susann werden von ihm am frühen Morgen ziemlich unsanft mit einem Megafon geweckt. Während Arzthelferin Marina sich mit der Situation arrangiert, wird es Immobilienmaklerin Susann langsam zu bunt.

Nach einem scharfen Weckruf, verläuft auch die Morgentoilette nicht ganz nach Susanns Plan: Plumpsklo und Wasserpumpe sind ganz und gar nicht nach ihrem Geschmack. Sie gibt dem feurigen Italiener kurzerhand den Laufpass und stöckelt auf ihren High-Heels davon. Nun hat die blonde Marina freie Bahn. Beim gemeinsamen Salatessen beim Italiener sprechen die beiden bereits über Heirat und Kinderkriegen.

Plumpsklo und Wasserpumpe
Plumpsklo und Wasserpumpe Susann reicht es 00:08:18
00:00 | 00:08:18
— ANZEIGE —