Schwarzenegger: Jetzt spricht die Haushälterin

Schwarzenegger: Jetzt spricht die Haushälterin
© Splash News / MySpace

"Maria und ich lagen uns weinend in den Armen"

Zum ersten Mal hat jetzt die frühere Geliebte und Ex-Haushälterin von Arnold Schwarzenegger gesprochen. Dem britischen 'Hello'-Magazin hat Mildred Baena ein exklusives Interview gegeben und sich außerdem mit ihrem inzwischen 13-jähirgen Sohn Joseph ablichten lassen.

- Anzeige -

Vor einem Jahr habe sie Joseph erst erzählt, dass Arnold Schwarzenegger sein Vater sein, berichtet Baena. Seine Reaktion darauf sei ein einfaches "cool" gewesen. Seitdem hoffe der Junge darauf eine normale Beziehung zu seinem Vater führen zu können. "Ich möchte meinen Sohn nach Hause bringen, damit er wieder ein normales Leben führen kann", sagt Baena. Wochenlang war sie untergetaucht und hatte sich vor den Medien versteckt.

Die ehemalige Haushälterin der Schwarzeneggers war sich nicht sofort sicher, ob Arnold der Vater des Jungen sei. Erst als die Ähnlichkeit immer frappierender wurde, habe sie Bescheid gewusst. "Es wurde im Laufe der Zeit immer offensichtlicher", sagt Baena. "Ich wusste, dass Arnold der Vater war." Ob Schwarzenegger selbst auch auf die Idee kam der Vater des Jungen zu sein, weiß die 50-Jährige nicht, "er hat nie etwas zu mir gesagt".

Maria Shriver habe außergewöhnlich ruhig reagiert, als sie erfuhr, dass Joseph der Sohn ihres Mannes ist. „Sie hat zwei und zwei zusammengezählt", nachdem unter den Hausangestellten über die Ähnlichkeit von Joseph und Schwarzenegger getuschelt wurde. "Ich bin da, wenn du reden willst", habe Shriver zunächst zu ihr gesagt. Schließlich habe sie direkt gefragt, ob Joseph der Sohn von Schwarzenegger sei.

Schwarzenegger: Jetzt spricht die Haushälterin
© dpa, John G. Mabanglo

„Sie war so stark, als ich ihr die Wahrheit sagte. Sie weinte mit mir und nahm mich in den Arm. Wir haben einander gehalten, und ich habe ihr gesagt, dass es nicht Arnies Schuld war, dass dafür zwei Leute nötig sind", sagt Baena. „Ich empfinde so viel Liebe und großen Respekt für Maria“, sagt sie weiter. Auch für Arnold Schwarzenegger findet Baena nur gute Worte: „Er ist so ein guter Mann und ich weiß, dass es ihm jetzt sehr schlecht geht. Er liebt Maria, ich hoffe sehr, dass die beiden im Lauf der Zeit miteinander ins Reine kommen."

Anfang des Jahres hatten Schwarzenegger und Shriver nach 25 Jahren Ehe ihre Trennung bekannt gegeben.

Bilderquelle: Splashnews/dpa

— ANZEIGE —