Schwangere Kim Debkowski im Krankenhaus

Schwangere Kim Debkowski ist ins Krankenhaus eingeliefert worden
Die schwangere Kim Debkowski ist ins Krankenhaus eingeliefert worden © dpa, Frank Rumpenhorst

Ist mit ihr und dem Ungeborenen alles in Ordnung?

Die schwangere Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Kim Debkowski ist ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ist mit ihr und dem Baby alles in Ordnung? Etwas Genaueres ist nicht bekannt, lediglich ein aktueller Facebook-Eintrag des werdenden Vaters Rocco Stark (26) verrät, dass seine Freundin in der Klinik ist: "Schatzi im Krankenhaus besucht :- ( aber alles gut soweit… :-)"

- Anzeige -

Auch wenn Mutter und Kind offenbar wohlauf sind und der Sohn von Uwe Ochsenknecht nicht sonderlich besorgt wirkt, bleibt die Frage offen, weshalb sich die schwangere Kim in der Klinik befindet.

Kim und Rocco werdenen Eltern
Kim Debkowski und Rocco Stark werden Eltern © WENN.com, SKA/HSS

Vielleicht hat die 20-Jährige zu viel der Stress, denn sie und Rocco planen nebenher auch noch ihren Umzug nach Berlin. Der soll, wie Rocco auf seiner Seite verraten hat, noch vor der Geburt des Babys von Statten gehen. „Wohnung ist klar. Berlin-Charlottenburg wir kommen ab 01.11 ist Einzug!!!“

Wann genau das erste Kind des Pärchens zur Welt kommen soll, haben die beiden noch nicht verraten. Wir hoffen, dass Kim bald wieder zu Hause sein wird und es keinen Grund gibt, sich um sie und das Ungeborene Sorgen zu machen.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —