Schwangere Ayda Field stiehlt den Männern die Show

Ayda Field stahl den Männern bei der GQ-Verleihung die Show.
Robbie Williams' schwangere Frau Ayda Field stahl den Männern bei der GQ-Verleihung in London die Show. © Mandatory Credit: WENN.com, JMAB/VMAB

Mit Babybauch bei der GQ-Verleihung

Eigentlich ging es um den ‚Mann des Jahres‘, aber bei der GQ-Verleihung in London stahl ein Mädchen den Männern die Show. Zumindest indirekt. Denn alles schaute nur auf die schwangere Ayda Field. Die Frau von Robbie Williams erwartet ihr erstes Kind.

- Anzeige -
Robbie Williams wurde von der GQ ausgezeichnet.
Robbie Williams wurde von der GQ in der Kategorie 'Ikone' ausgezeichnet. © Weir Photos / Splash News

Der werdende Vater ist jedenfalls schon total aufgekratzt, wenn er an das Baby denkt. „Wir werden sie Robbie Junior nennen“, scherzte er auf dem Roten Teppich. „Ich habe Ultraschallbilder gesehen: Sie hat meine Nase, meine Lippen, meine Augen, und nichts von der Mutter…“ Na, ob das Ayda das genauso sieht?

Robbie gewann später eine der 21 Kategorien des Abends und wurde als Ikone ausgezeichnet. Da kann da ungeborene Baby schon jetzt richtig stolz sein.

Bildmaterial: Wenn, Splash

— ANZEIGE —