Schuppenflechte! Model Cara Delevingne will alles hinschmeißen

Cara Delevingne: Schuppenflechte
Topmodel Cara Delevingne: Schuppen-Albtraum © WireImage, Venturelli

"Will etwas tun, das meine Haut nicht explodieren lässt"

Cara Delevingne ist gerade einmal 21 Jahre alt. Doch im Model-Business ist die Britin mit den markanten Augenbrauen bereits gefragter, als viele ihrer älteren Kolleginnen jemals sein werden. Sie modelt für Burberry, Chanel und Louis Vuitton, Hochglanzmagazine wie 'Vogue' und 'Harper's Bazaar' drucken ihre Fotos. Doch dafür bezahlt Cara einen hohen Preis: Ihr Körper rebelliert gegen den Beruf, der aus ihr einen Star gemacht hat - das Model hat Schuppenflechte.

"Es passiert nur während der Fashion Weeks und das ist natürlich der schlechteste Zeitpunkt für mich, um mit Schuppen überzogen zu sein", sagte Cara dem 'W'-Magazin. Jetzt denkt die junge Frau darüber nach, alles hinzuschmeißen: "Ich will Musik machen, ich will schauspielern, ich will singen. Ich will etwas tun, das meine Haut nicht explodieren lässt."

Hängt Cara Delevingne das Modeln an den Nagel?
Cara Delevingne liebäugelt mit einem Berufswechsel © Weir Photos / Splash News

Denn gegen den wahren Auslöser – Stress – kann nur Cara selbst etwas unternehmen. Ob Schauspielern und Singen allerdings weniger anstrengend sind, ist zumindest fraglich.

Der Anblick von Caras wunden Beinen habe selbst einen alten Hasen wie Kate Moss geschockt. "Sie sagte: 'Das ist ja schrecklich! Warum tritt das auf?'" Als Kate sah, wie die Stylisten die Beine ihrer jungen Kollegin überpinselten, empfahl sie Cara prompt einen Arzt. Der allerdings dürfte auch nur die Symptome bekämpfen können.

Bildquelle: Getty/Splash

— ANZEIGE —