Schumacher-Familie eröffnet Ausstellung 'Michael Schumacher – der Rekordweltmeister'

Schumacher-Kids Gina-Maria und Mick
Gina-Maria und Mick besuchen die Schumacher-Ausstellung in Marburg. © Screenshot RTL Interactive

Sabine Kehm: "Natürlich ist auch etwas Wehmut da!"

Es ist einer der sehr seltenen öffentlichen Auftritte von Ehefrau Corinna und ihren Kindern Gina-Maria und Mick seit dem-Skiunfall von Michael Schumacher. Doch anlässlich der Ausstellungs-Eröffnung von 'Michael Schumacher - der Rekordweltmeister' in Marburg stellt sich die Schumi-Familie nun gemeinsam der Öffentlichkeit. Einzig das Reden überlässen sie jemand anderem: Sabine Kehm, die seit 15 Jahren als Managerin und Pressesprecherin von Michael Schumacher arbeitet. Mit einer Mischung aus Gefasstheit und Professionalität sagt Kehm: „Natürlich ist auch etwas Wehmut da, dass Michael heute nicht hier sein kann. Aber wir können es nicht ändern und freuen uns, dass er trotzdem so gewürdigt wird.“

In der Schumacher-Ausstellung sind zahlreiche Exponate rund um die einzigartige Karriere des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters zu besichtigen – vom Rennwagen bis zu privaten Ausstellungsstücken aus dem Familienbesitz der Schumachers.

— ANZEIGE —