Schumacher-Familie eröffnet Ausstellung 'Michael Schumacher – der Rekordweltmeister'

Schumacher-Kids Gina-Maria und Mick
Gina-Maria und Mick besuchen die Schumacher-Ausstellung in Marburg. © Screenshot RTL Interactive

Sabine Kehm: "Natürlich ist auch etwas Wehmut da!"

Es ist einer der sehr seltenen öffentlichen Auftritte von Ehefrau Corinna und ihren Kindern Gina-Maria und Mick seit dem-Skiunfall von Michael Schumacher. Doch anlässlich der Ausstellungs-Eröffnung von 'Michael Schumacher - der Rekordweltmeister' in Marburg stellt sich die Schumi-Familie nun gemeinsam der Öffentlichkeit. Einzig das Reden überlässen sie jemand anderem: Sabine Kehm, die seit 15 Jahren als Managerin und Pressesprecherin von Michael Schumacher arbeitet. Mit einer Mischung aus Gefasstheit und Professionalität sagt Kehm: „Natürlich ist auch etwas Wehmut da, dass Michael heute nicht hier sein kann. Aber wir können es nicht ändern und freuen uns, dass er trotzdem so gewürdigt wird.“

- Anzeige -

In der Schumacher-Ausstellung sind zahlreiche Exponate rund um die einzigartige Karriere des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters zu besichtigen – vom Rennwagen bis zu privaten Ausstellungsstücken aus dem Familienbesitz der Schumachers.

— ANZEIGE —