Hollywood Blog by Jessica Mazur

Schöner leben mit Gwyneth Paltrow

Schöner leben mit Gwyneth Paltrow

von Jessica Mazur

Nachdem ich gestern noch mit verschnupfter Nase in Frankfurt saß, bin ich vor ein paar Stunden wieder in Los Angeles gelandet und mir geht es schon viel besser. Das liegt aber nicht nur daran, dass meine Erkältung schon merklich besser geworden ist und mir beim Verlassen des LAX Airports die kalifornische Sonne bei 23 Grad Außentemperatur auf den Kopf schien, sondern auch an der Tatsache, dass ich gerade erfahren habe: ab jetzt wird alles besser, endlich lernen wir alle, wie man das perfekte Leben lebt!

- Anzeige -

Obwohl ich nach zwölf Stunden Flug und neun Stunden Zeitunterschied doch etwas müde bin, kam ich nicht drum herum, mitzubekommen über was die Hollywoodianer sich heute das Maul zerrissen haben. Dabei handelte es sich nicht, wie ich eigentlich erwartet hätte, um die Emmy Verleihung am Sonntagabend, denn die Award-Zeremonie hatte so wenig Zuschauer, wie noch nie, was nicht zuletzt an den Moderatoren des Abends gelegen haben soll, darunter 'unsere' Heidi Klum (gibt es eigentlich irgendetwas für das die Frau ihr Gesicht derzeit nicht hinhält?) Nein, bei dem 'Talk of the Town' Thema des heutigen Tages handelte es sich um GOOP.

GOOP ist der Name der neuen Webseite von Gwyneth Paltrow, die heute an den Start ging. Nun ist es an sich ja nichts Ungewöhnliches, dass eine Schauspielerin ihre eigene Webseite hat. Gwyneth versorgt ihre Besucher allerdings nicht mit Fotos, News und anderen Karriere-Infos, wie andere, sondern mit Lebensweisheiten. Eigenen Angaben zufolge, findet Gwyneth Paltrow nämlich, dass es an der Zeit ist, dass sie die Erfahrungen die sie in ihrem Leben gemacht hat, an andere weitergibt. Das macht Sinn, immerhin ist die Frau ja schon 35, da ist sicherlich einiges an Lebenserfahrung zusammengekommen...;-) Sie schreibt "Mein Leben ist gut, weil ich es nicht passiv lebe." und fortan will sie Tipps geben - von Kochrezepten über Bücher bis hin zu tiefsinnigen Gedanken, wie es andere ihr nachtun können. Bis auf ein paar Begrüßungszeilen herrscht derzeit allerdings noch gähnende Leere auf Goop, aber das soll sich schon bald ändern.

In Hollywood sorgte diese neue Lebenshilfe-Webseite heute für allgemeines Gelächter, denn Paltrow ist hier bekannt dafür, dass sie in Interviews nur zur gerne darüber spricht, wie sie vor allen anderen Pilates, makrobiotische Diäten und traditionelle chinesische Medizin wie 'Cupping' (Schröpfen) für sich entdeckte und vermittelt deshalb bei Vielen den Eindruck, sie hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen. "Gwyneth Paltrow möchte euch darüber informieren, dass sie zu wissen glaubt, wie ihr euer Leben zu leben habt." lästerte Celebrity-Blogger Perez Hilton, "Gwyneth will wieder mal ihre Weisheiten teilen." spottete 'Best Week Ever', und in einem anderen Promi-Blog hieß es "Goop klingt wie Poop, das passt ja zu der Seite." Okay zugegeben, Weisheiten, die derzeit auf der Seite zu finden sind, wie z.B. "Mache dein Leben gut. Investiere in etwas Echtes. Koche ein Gericht für jemanden, den du liebst. Lies etwas Schönes." klingen wirklich nicht so, als hätte Paltrow den Sinn des Lebens neu erfunden. Wer aber dennoch Interesse hat, kann sich auf Goop.com Gwyneth' Newsletter bestellen, der dann ab Ende dieser Woche voll gepackt mit ihren Lebenshilfen regelmäßig in den eigenen, virtuellen Briefkasten flattern wird.

Naja, immerhin bietet Gwyneth ihren 'Lebenshilfe-Service' umsonst an, anstatt ein Buch auf den Markt zu bringen, wie es sicherlich viele ihrer Kollegen gemacht hätten. Und wer weiß, vielleicht funktioniert es ja wirklich und wir leben schon alle bald das perfekte Leben von Gwyneth Paltrow, gewinnen Oscars und heulen uns vor Freude die Seele aus dem Leib... ;) Viele Grüße aus Lalaland.

Schöner leben mit Gwyneth Paltrow
© Bild: Jessica Mazur