Schöneberger will ein zweites Baby

Schöneberger will ein zweites Baby
© picture alliance / dpa, Horst Galuschka

Als Mutter voll "eingegroovt"

Barbara Schöneberger wurde erst im Juni das erste Mal Mutter, da denkt sie schon an das nächste Baby. "Ich möchte sehr gerne noch ein zweites Kind haben. Deutschland kann sich also darauf freuen, dass ich noch einmal in Babypause gehen werde", sagte die 36-Jährige in einem Interview mit der 'Gala'.

- Anzeige -

Die Erfahrungen der ersten Schwangerschaft werden ihr da sicher weiterhelfen. "Mal soll man in einem Monat vier Kilo zulegen, dann wieder neun. Dann heißt es, dass man Zahnfleischbluten bekommt - hatte ich nicht. Irgendwann dachte ich: Jetzt habe ich immer noch keine Hämorrhoiden, bin ich nicht normal?"

Schöneberger will ein zweites Baby
© dpa, Fredrik von Erichsen

Mittlerweile habe sie sich an das Mutterdasein gewöhnt und sich "eingegroovt". Derweil arbeite sie daran, die Babypfunde loszuwerden. "Heidi Klums Personal Trainer David Kirsch würde wahrscheinlich an mir verzweifeln. Aber immerhin schaffe ich es regelmäßig zur Rückbildungsgymnastik. Es muss einfach sein. Ich habe ja null Bauchmuskulatur mehr. Wenn ich liege, komme ich aus eigener Kraft nicht mehr hoch", so die Moderatorin zu dem Magazin.

(Fotos: dpa)

— ANZEIGE —