Schock für Demi Moore: Ein toter Mann wurde in ihrem Pool gefunden

Demi Moore ist unter Schock: Ein Mann ist in ihrem Pool ertrunken.
Ein 21-jähriger Mann ertrank im Pool von Demi Moore. © dpa, NARENDRA SHRESTHA

Demi Moore äußert sich zur Tragödie

Großer Schock für Demi Moore: Im Pool des Hollywood-Stars wurde ein toter Mann aufgefunden. Nach Angaben der 'Los Angeles Times' ertrank der 21-Jährige im Pool der Schauspielerin, weil er nicht schwimmen konnte. Zum Zeitpunkt des Unglücks war Demi Moore nicht in ihrem Anwesen in Beverly Hills, wie ein Polizist der Zeitung sagte. Sie befand sich mit ihrer 26-jährigen Tochter Rumer Willis in New York, während sich ihre beiden anderen Töchter Tallulah (21) und Scout Willis (23) in Frankreich aufhielten.

- Anzeige -

Die Hollywood-Schauspielerin äußerte sich bereits zu dem Unglück. "Ich stehe unter Schock. Ich war außer Landes, um mich mit meinen Töchtern zu einer Geburtstagsfeier zu treffen, als ich die schreckliche Nachricht bekam. Der Verlust eines Kindes ist eine unvorstellbare Tragödie, und meine Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des jungen Mannes", sagte Moore dem Magazin 'US-Weekly'.

Bei dem Opfer handelte es sich offenbar um einen Gast von Moores Hausmeister, der auf ihrem Anwesen eine Party gab. Der junge Mann soll angeblich unter Alkoholeinfluss ausgerutscht und in den Pool gefallen sein. Da die restlichen Gäste in Moores Haus waren, blieb der Unfall des jungen Mannes zunächst unbemerkt. Ob Moore von der Feier auf ihrem Anwesen wusste, ist derzeit nicht bekannt.

— ANZEIGE —