Schmidt mit ihrer Debüt-Single "In the Photo Booth"

Schmidt mit "In the Photo Booth"
Schmidt mit "In the Photo Booth"

Schmidt mit "In the Photo Booth"

Im Oktober 2011 beschwor die Berlinerin SCHMIDT mit ihrer EP "Above Sin City" die stampfenden Klänge der 20er Jahre herauf und wurde so zu einer der verheißungsvollsten Newcomerinnen im Jahr 2012. Am 27.04. erscheint mit "In the Photo Booth" ihre erste offizielle Single.

- Anzeige -

Mit ihren gerade mal 22 Jahren lebt die Sängerin bereits in London und hat sich dort zu einer namhaften Künstlerin entwickelt, die eine klare Vorstellung von dem hat, was sie mit ihrer Musik machen will: "Wir haben uns eine eigene Welt erschaffen. Aus erlebten Geschichten und verworrenen Phantasien um Verführung, Verlangen, Liebe, Schmerz und Genuss. Die Songs wurden nicht einfach geschrieben – sie sind dieser Welt entsprungen."

Mit "In the Photo Booth" erscheint nun ihre hitverdächtige Debüt Single, die bereits jetzt neugierig auf das Album macht.

Die Gedanken der Freiheit

Schmidt mit ihrer Debüt-Single "In the Photo Booth"

Am 18. Mai erscheint das Album "Femme SCHMIDT", dass sie zusammen Guy chambers produzierte, der bereits mit Größen wie Robbie Williams, Tom Jones oder Katie Melua zusammengearbeitet hat.

"Ich beschwöre keine vergangenen Epochen", sagt SCHMIDT, "sondern ein Lebensgefühl. Diesen Gedanken der Freiheit, der immer mal wieder seine Zeiten hatte, in der Kunst, im Leben. Sich einer von außen aufgedrückten Verantwortung zu ergeben – mit 23 den Bachelor, mit 26 in Top-Position. Das bin ich nicht. Warum nicht jeden Tag leben, als wäre er allein ein ganzes Leben wert?"

— ANZEIGE —