Schlumpf-Latte: Das neue Milch-Getränk ist blau

Noch sind die meisten deutschen Cafés damit beschäftigt, den hippen Matcha-Latte mit Grüntee auszuschenken, da kommt aus Australien schon der neue Latte-Trend. Dieses Mal ist er blau statt grün.

Der Schlumpf-Latte - oder Smurf Latte auf Englisch - bekommt seine knallige Farbe von Blaualgen namens Spirulina und soll besonders gesund sein. Weitere Zutaten der Kreation aus Melbourne: Ingwer, Zitronensaft, Agavendicksaft und Kokosmilch. Die Australier und die Netz-Community scheinen begeistert. Dabei ist blau nicht gerade die Vorzeige-Farbe für Lebensmittel.

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt: "Wenn man als Kind Schlumpfeis an der Eistheke bestellt hat, verzog die Mama das Gesicht, genauso wenn man an der Tankstelle nach der Bifi-Salami griff."


Quelle: DPA
— ANZEIGE —