Schlagerstar G.G. Anderson erleidet Schlaganfall

Schlagerstar G.G. Anderson erleidet Schlaganfall
Schlagerstar G.G. Anderson erleidet Schlaganfall © imago/Future Image, imago stock&people

Anderson hatte Glück im Unglück

Große Sorge um Schlagerstar G. G. Anderson. Der Sänger hat am vergangenen Freitag einen Schlaganfall erlitten. "Ich saß im Sessel vor dem Fernseher. Plötzlich fühlte ich ein Unwohlsein", erklärte der 64-Jährige der 'Bild'. "Ich wollte meiner Frau Monika sagen, dass es mir nicht gut geht, aber ich konnte nur stammeln. Meine rechte Körperhälfte war taub und eine Gesichtshälfte hing herunter."

- Anzeige -

Im Klinikum Werra-Meißner wurden schließlich "zwei Schlaganfälle in der linken Gehirnhälfte" diagnostiziert, wie Anderson dem Blatt bestätigte. Und offenbar hatte er Glück im Unglück, denn bleibende Schäden seien momentan nicht zu erwarten.

Anderson, der Hits wie ‘Am weißen Strand von San Angelo‘ , ‘Mama Lorraine‘ oder ‘Mädchen, Mädchen‘ hatte, will es nun ruhiger angehen lassen. "Ich hatte in den letzten Monaten viel Stress, bin von Auftritt zu Auftritt gehetzt. Naja, und ein paar Gläschen Wein war ich auch nie abgeneigt. Eines ist jetzt klar: Das wilde Leben ist für immer vorbei."

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —