Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt bestätigt

Brad Pitt und Angelina Jolie
Brangelina gibt es nicht mehr! In Zukunft gehen Brad Pitt und Angelina Jolie getrennte Wege © Getty

Angelina Jolies Anwalt bestätigt die Trennung

Das Hollywood-Traumpaar schlechthin ist Geschichte: Brangelina lassen sich scheiden! Das US-Promiportal 'TMZ' hatte zunächst Gerichtsunterlagen zitiert, die dies bestätigen sollten. Kurz darauf meldete sich auch Robert Offer, der Anwalt von Angelina Jolie (41, 'By the Sea') zu Wort. Die Schauspielerin habe am Montag um die "Auflösung der Ehe" zu Brad Pitt (52) gebeten, wie er gegenüber der britischen "BBC" erklärte. Er fügte an, dass "die Entscheidung zum Wohl der Familie" gefallen sei.

- Anzeige -

Gleichzeitig erklärte Offer allerdings auch, dass Jolie sich nicht zur Scheidung äußern wolle: "Sie wird keinen Kommentar abgeben und bittet darum, dass die Privatsphäre der Familie zu dieser Zeit nicht gestört wird."

"Unüberbrückbare Differenzen"

Auch zahlreiche andere US-Publikationen zitieren mittlerweile unterschiedliche Quellen, die eine Scheidung von Brangelina bestätigen, unter anderem auch der TV-Sender CNN. Jolie habe laut "TMZ" in den Unterlagen die so oft angeführten "unüberbrückbaren Differenzen" als Scheidungsgrund angegeben. Laut des Berichts will Jolie nicht, dass sie und Pitt sich das Sorgerecht in Zukunft teilen. Sie habe das alleinige Sorgerecht für die Kinder beantragt und wolle Pitt nur ein Besuchsrecht einräumen.

Drogenprobleme?

Anonyme Quellen des Portals sprechen davon, dass Jolie nicht damit einverstanden gewesen sei, wie Pitt die Kinder erzogen habe. Die Schauspielerin sei "extrem verärgert" über seine Erziehungsmethoden gewesen. Es habe keine Probleme mit Untreue eines der beiden Ehepartner gegeben, heißt es weiter. Zudem ist nach einem Update des Berichts die Rede davon, dass Jolie laut einem anonymen Insider "die Nase voll hatte". Pitt habe demnach Cannabis und möglicherweise auch Alkohol konsumiert und könnte ein "Wutproblem" haben. Jolie habe laut "TMZ" gedacht, dass Pitt eine Gefahr für die Kinder werden könne.

Angelina Jolie und Brad Pitt: Alles aus
Angelina Jolie und Brad Pitt: Alles aus Sie hat die Scheidung eingereicht 00:01:58
00:00 | 00:01:58

Ein gemeinsames Jahrzehnt

Jolie und Pitt lernten sich 2004 am Set von "Mr. & Mrs. Smith" kennen und lieben. Das allerdings musste zunächst geheim bleiben, da Pitt seit 2000 mit der "Friends"-Schauspielerin Jennifer Aniston (47) verheiratet war. Von da an ging's Schlag auf Schlag: Pitt ließ sich bereits 2005 von Aniston scheiden, 2006 bestätigte das Super-Pärchen die Beziehung und gab auch gleich Jolies erste Schwangerschaft bekannt.

Geheiratet wurde allerdings erst Ende August 2014 auf ihrem Weingut Chateau Miraval an der Cote d'Azur in Frankreich. Die beiden Schauspieler haben zusammen insgesamt sechs Kinder: die adoptierten Kinder Maddox, Zahara und Pax sowie die leiblichen Kinder Shiloh und die Zwillinge Knox und Vivienne.

spot on news

— ANZEIGE —