Schauspielerin Olivia Wilde zieht für US-Serie total blank

Olivia Wilde zieht für US-Serie total blank
Olivia Wilde zeigt in 'Vinyl' alles © [M] ddp images

Olivia Wilde (32, 'The Lazarus Effect') macht sich nackig und zwar ohne Kompromisse. In der aktuellen Folge der HBO-Serie 'Vinyl' zieht die Schauspielerin blank. In der TV-Reihe spielt die 32-Jährige das Ex-Model Devon, Ehefrau eines nicht ganz so erfolgreichen Musikproduzenten. In der gezeigten Szene entblößt sich Devon, um sich für ein Bild zu inszenieren. Die Serie spielt in den 1970er Jahren.

- Anzeige -

Olivias wilde(n) 70er

Auf Twitter verriet sie im Anschluss allerdings, dass sie nicht ganz so nackt war, wie es den Anschein hatte. Immerhin durfte sie ein Schamhaar-Toupet tragen, das sie in ihrem Tweet scherzhaft als "Costar Molly Merkin" bezeichnete. Und dieser für die "enge Zusammenarbeit" dankte. Als "Merkin" wird im Englischen eine Schamhaarperücke bezeichnet.

spot on news

— ANZEIGE —