Schauspielerin Anne Jackson mit 90 Jahren gestorben

Die US-Schauspielerin Anne Jackson, die an der Seite ihres Ehemanns Eli Wallach bekannt wurde, ist im Alter von 90 Jahren in New York gestorben. Das berichtete die "New York Times" auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Jacksons Tochter Katherine Wallach.

- Anzeige -

Jackson starb demnach am Dienstag zuhause in Manhattan. Sie wurde in den 1950er Jahren mit Filmrollen in "So jung und so verdorben" und "Die Reise" berühmt, später spielte sie unter anderem in "Shining" und "Eine ganz normal verrückte Familie" mit.

Gemeinsam mit Ehemann Wallach war sie in insgesamt sechs Filmen sowie 13 Mal auf dem New Yorker Broadway zu sehen. Beide sind Gründungsmitglieder des Actor's Studio, eines Zusammenschlusses von Theater- und Filmschauspielern, die nach neuen Wegen der Darstellung suchen. Aus der Ehe sind drei Kinder hervorgegangen, Wallach starb 2014.


dpa
— ANZEIGE —