Schauspieler Shelley Malil: Lebenslänglich

Schauspieler Shelley Malil: Lebenslänglich
© Splash News

Mordversuch an Ex-Freundin

Harte Strafe für den US-Schauspieler Shelley Malil: Der 'Jungfrau (40), männlich, sucht…'-Star wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Ein kalifornisches Gericht befand ihn des versuchten Mordes für schuldig, berichtet die amerikanische Zeitung 'Los Angeles Times'.

- Anzeige -

Der 45-Jährige soll im August 2008 seine Ex-Freundin Kendra Beebe mit mehr als 20 Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben. Staatsanwalt Keith Watanabe betonte: "Sie hatte Glück, dass sie überlebte." Die heute 38-Jährige war bei der Urteilsverkündung im Gerichtssaal anwesend. Sie hatte gegen ihren Ex-Freund, der sich für seine Tat entschuldigte, ausgesagt.

Schauspieler Shelley Malil: Lebenslänglich
© Splash News

Nach Angaben der Polizei soll der Schauspieler die zweifache Mutter im Garten mit einem anderen Mann angetroffen haben und dann auf sie eingestochen haben. Die Kinder schliefen zum Zeitpunkt der Tat im Haus. Nach Angaben ihrer Anwälte, sei sie fast verblutet.

Bei guter Führung könnte Malil nach zwölf Jahren auf Bewährung frei kommen, so die Zeitung.

(Fotos: Splash)

— ANZEIGE —