Schauspieler Eralp Uzun ist tot

Schauspieler Eralp Uzun ist tot
Schauspieler Eralp Uzun starb im Alter von 31 Jahren. © dpa bildfunk

Mysteriöser Tod mit 31

Nach tagelangen Spekulationen gibt es nun die Gewissheit: Eralp Uzun ist tot. Der Schauspieler wurde bereits am Donnerstag tot in der Wohnung seiner Eltern in Berlin Kreuzberg aufgefunden. Das bestätigte jetzt sein PR-Berater Ralf Pierau im Auftrag der Familie. Uzun wurde nur 31 Jahre alt.

- Anzeige -

Medienberichte über einen Selbstmord wurden bislang nicht bestätigt. In der Pressemitteilung, die auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht wurde, heißt es: "Die Untersuchung zum Tod des 31-jährigen Schauspielers ist noch nicht abgeschlossen."

Ebenfalls auf dieser Seite ist ein Eintrag seiner Schwester Semra zu finden: "Wir haben noch kein endgültiges polizeiliches Ergebnis. In dieser für uns so schwierigen Situation sind wir dankbar über die Anteilnahme am Tod meines Bruders. Wir sind dankbar, dass in den Tagen nach unserem noch unbegreiflichen Verlust Fans und Medien die Privatsphäre der Familie und meines verstorbenen Bruders respektieren", heißt es dort.

Die Beerdigung von 'unbreakable Ero', wie er in seinem Umfeld genannt wurde, wird im engen Familienkreis stattfinden. Familie und Freunde planen aber auch eine Trauerfeier, bei der sich Fans und alle Freunde von Eralp Uzun verabschieden können.

Zum ersten Mal stand Uzun 1998 für den Film 'Nachtgestalten' vor der Kamera. Bekannt wurde der deutsche Schauspieler türkischer Abstammung durch seine Rolle in 'Alle lieben Jimmy'. 2007 nahm er an der RTL- Show 'Let's Dance' teil. Zuletzt spielte Eralp Uzun im Renaissance-Theater in Berlin.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —