Scarlett Johansson ist die erfolgreichste Schauspielerin: Warum ist nur eine Frau in den Top Ten?

Scarlett Johansson: Warum ist nur eine Frau unter den Top Ten?
Scarlett Johansson © Cover Media

Scarlett Johansson (31) kann sich nicht so richtig darüber freuen, dass sie die Frau ist, die mit ihren Filmen derzeit am erfolgreichsten ist.

- Anzeige -

Trauriger Kassenschlager

Die Schauspielerin ('Lost in Translation') hat mit ihren Filmen laut 'BoxOfficeMojo.com' umgerechnet 2,9 Milliarden Euro eingespielt. Eine beachtliche Summe, aber sie kommt damit in der Bestenliste nur auf Platz 10. Hollywood-Haudegen wie Harrison Ford (73, 'Indiana Jones'), Samuel L. Jackson (67, 'Pulp Fiction') oder Tom Hanks (59, 'Forrest Gump') waren noch erfolgreicher.

Doch was das Ganze für Scarlett so enttäuschend macht, ist die Tatsache, dass sich insgesamt nur acht Frauen unter den Top 50 befinden. Die nächste Frau ist Cameron Diaz (43, 'Verrückt nach Mary') auf Platz 19.

"Ich bin begeistert, die einzige Frau in den Top Ten zu sein, aber dann auch wieder enttäuscht, dass ich es bin", beschrieb die Amerikanerin ihre gemischten Gefühle über den Titel. "Es ist ein wenig überraschend."

Vielleicht sieht die Zukunft für ihre 22 Monate alte Tochter Rose anders aus und Frauen sind in zwanzig Jahren wesentlich wichtiger in der Filmbranche als jetzt. Aber noch hat die Kleine andere Sorgen und ihre Mama versucht alles, damit es ihr gut geht: "Wenn mir jemand das Geheimrezept dafür geben könnte, wie man erfolgreich eine arbeitende Mutter sein kann ...?" seufzte Scarlett Johansson gegenüber 'Extra'. "Es ist meine größte Freude, die dreckigen Windeln zu wechseln. Ich hab immer etwas in der Hand, was ablenkt, ein Spielzeug oder so, aber es funktioniert nicht. Meine Tochter hasst es. Sie hasst es."

Cover Media

— ANZEIGE —