Scarlett Johansson: Hochzeitsplanungen klappen nicht

Scarlett Johansson
Scarlett Johansson © Cover Media

Scarlett Johansson (29) hat Schwierigkeiten, ihre Hochzeit zu planen.

- Anzeige -

Ich krieg's nicht hin!

Die Filmschönheit ('Vicky Cristina Barcelona') ist mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac verlobt und die beiden erwarten aktuell ihr erstes gemeinsames Kind. Selbst wenn sie wollte - die Hochzeitsvorbereitungen wegen ihrer Schwangerschaft voranzutreiben, ist ein unmögliches Vorhaben für die Schauspielerin: "Oh, ich plane gar nichts. Ich bin schrecklich im Planen", gab sie gegenüber 'Access Hollywood' zu. "Jep, ich werde gar nichts planen, ich werde improvisieren!"

Vielleicht ist die Blondine auch etwas abgelenkt - neben den aufregenden Dingen in ihrem Privatleben läuft es nämlich auch beruflich wie am Schnürchen für sie. Dafür arbeitet sie aber auch knallhart: Für ihre Rolle als Black Widow in dem neuen 'Avengers'-Film ernährte sie sich vegan - wie gut, dass sie das enge Kostüm als Motivation hatte, ansonsten wäre der Ernährungsstil wohl nichts für sie: "Alles langweilig", kommentierte die werdende Mutter ihren Ess- und Trainingsplan. "Langweilige Workouts um fünf Uhr früh. Salat und Hühnchen und, Sie ahnen es schon, das war es so ziemlich. Es war dieser alte und funktionierende 'Trainiere wie ein Teufelskerl und iss wie ein Häschen'-Plan", lachte sie.

Die Amerikanerin machte ihre Beziehung zu Dauriac im November 2012 öffentlich. Sie verlobten sich im September 2013. Es wird die zweite Ehe für Scarlett Johansson sein, die von 2008 bis 2011 mit Ryan Reynolds (37, 'Selbst ist die Braut') verheiratet war.

© Cover Media

— ANZEIGE —