Scarlett Johansson: Heißer After-Baby-Body

Scarlett Johansson
Scarlett Johansson © Cover Media

Scarlett Johansson (29) duldet keinen Babyspeck auf ihren Hüften.

- Anzeige -

Wie macht sie das?

Im September brachte die Film-Blondine ('Lucy') ihre Tochter Rose zur Welt, die sie gemeinsam mit ihrem Verlobten Romain Dauriac erzieht. Als sie sich vergangenen Montag [3. November] bei einem Screening von 'The Theory of Everything' zum ersten Mal seit der Geburt in der Öffentlichkeit zeigte, mussten viele Fans - und sicher auch Neider - zweimal hinsehen: Statt einer fülligeren Mami-Figur präsentierte sich Scarlett Johansson schlank und rank. Ihren Traumkörper hatte sie in ein sexy schwarz-weißes Dress gehüllt, als sie gemeinsam mit ihrem Kollegen und Hauptdarsteller des Films Eddie Redmayne (32) für die Fotografen posierte.

Nun plauderte ein Insider gegenüber dem amerikanischen 'OK!'-Magazin aus, wie ScarJo zu diesem heißen Hüft-Ergebnis kam: Sie habe täglich zwei Stunden trainiert, zweimal die Woche an Yogalates-Kursen teilgenommen und sonst verstärkt auf Cardio und Training mit Kugelhanteln gesetzt. Die Schauspielerin freut sich sehr darüber, wie ihr Körper sich so kurz nach dem Baby entwickelt hat, wenn man dem Insider Glauben schenken will: "Ihr Body fand schneller wieder in seine Form als sie erwartet hat. Sie sieht unglaublich aus und fühlt sich auch so!"

Sport alleine reicht natürlich nicht aus, um so viele Kilos in so kurzer Zeit zu verlieren. Deswegen setzt Scarlett auf eine gesunde Ernährung und lässt sie Finger von Dickmachern. "Sie greift zu einem Superfood pro Mahlzeit, also zu Blaubeeren, Hafer, Brokkoli, Kürbis, Lachs, Soja, Spinat, Walnüsse, Yoghurt oder grünem Tee", enthüllte der Informant weiter.

Die Blondine und ihr französischer Journalisten-Freund verlobten sich im vergangenen Jahr und gaben im März bekannt, Eltern zu werden. Wann Scarlett Johansson und Romain Dauriac vor den Traualtar treten, steht noch nicht fest - sicher aber ist: Die Braut wird dabei eine Hammerfigur haben!

Cover Media

— ANZEIGE —