Sasha kann nicht immer zu Hause sein

Sasha
Sasha © Cover Media

Sasha (42) findet sich zwar als Ehemann "nicht besonders empfehlenswert", dafür scheint seine Zukünftige umso toller zu sein.

- Anzeige -

Trotzdem glücklich mit Julia

"Julia hat mich stark gemacht. Mein Leben ist einfach schöner, wenn sie dabei ist", schwärmte der erfolgreiche Musiker ('On The Run') im Gespräch mit dem 'OK!'-Magazin von der Frau, die er im kommenden Jahr heiraten will: seine Partnerin Julia Röntgen (35).

Bevor seine unzähligen weiblichen Fans jetzt grün vor Neid werden: Sasha sieht sich selbst beileibe nicht als "idealen Schwiegersohn", weil er als Künstler oft unterwegs ist. "Ein Typ, der nie zu Hause ist, ist nicht besonders empfehlenswert", betonte er bescheiden.

Der Chart-Liebling und seine Herzdame sind seit rund drei Jahren ein Paar. Wo sie sich kennengelernt haben, verriet der Promi jüngst im Interview mit dem Peoplemagazin 'Gala': "In meinem Wohnzimmer 'Bullerei', dem Restaurant meines Freundes Tim Mälzer hier in Hamburg. Das war auch ihr Lieblingslokal, und unsere Freundeskreise haben sich überschnitten."

Von Liebe auf den ersten Blick kann allerdings keine Rede sein: Julia ist Sasha nicht sofort verfallen - zum Glück! Denn so konnte das Fundament entstehen, auf das die beiden heute aufbauen. "Die Gefühle haben sich langsam, aber dafür richtig tief entwickelt", sagte Sasha über die Beziehung zu seiner Traumfrau.

Cover Media

— ANZEIGE —