Sasha Alexander: Die rasante Karriere der schönen Rothaarigen

Sasha Alexander aus 'Rizzoli & Isles'
Die Darstellerin Sasha Alexander © picture alliance / AP Images, NINA PROMMER

Von 'Navy CIS' bis 'Rizzoli & Isles': Karrierestationen

Sasha Alexander begann ihre Schauspielkarriere als Bühnendarstellerin.

- Anzeige -

Erst Ende der 1990er-Jahre kam sie erstmals mit dem Film- und Fernsehgeschäft in Berührung und übernahm kleinere Rollen in diversen Produktionen, so etwa in den Filmen 'Visceral Matter' (1997) und 'Twin Falls Idaho' (1999) sowie in den TV-Serien 'Wasteland' (ebenfalls 1999) und 'Dawson's Creek' (2000 bis 2001). Ab 2003 verkörperte sie die Figur der 'Kate Todd' in der Krimiserie 'Navy CIS' an der Seite von Mark Harmon und Michael Weatherly. Insgesamt war sie in 50 Episoden der Erfolgsserie auf den Bildschirmen zu sehen. Nach Alexanders Ausstieg im Jahr 2005 erhielt die Schauspielerin zunächst nur Angebote für Nebenrollen, so etwa für die Filme 'Der Ja-Sager' (2008) und 'Er steht einfach nicht auf dich' und für die Fernsehserie 'Dark Blue' (beide 2009). Ebenfalls 2009 stand sie in einer kleinen Rolle gemeinsam mit Aaron Eckhart, Jennifer Aniston und Martin Sheen für den romantischen Film 'Love Happens' vor der Kamera. Seit 2010 spielt Sasha Alexander eine der weiblichen Hauptrollen in der Krimiserie 'Rizzoli & Isles', die auf einer Romanreihe von Tess Gerritsen basiert. Die Rolle verhalf der Darstellerin international zu einem hohen Popularitätsgrad und ebnete ihr den Weg zu weiteren Engagements. Seit 2005 gehört Sasha Alexander zudem als Nebendarstellerin zur Besetzung der TV-Serie 'Shameless'. Parallel zu ihrer Schauspielkarriere sammelte Sasha Alexander auch einige Erfahrungen als Produzentin, beispielsweise für den Film 'Lucky 13' (2005), in dem sie auch selbst mitwirkte, und zwar gemeinsam mit Lauren Graham und Harland Williams.

Ihre Fans lieben sie jedoch in erster Linie als Schauspielerin und belohnten ihre Leistungen 2016 mit einem 'People's Choice Award' als 'Beliebteste Darstellerin im Kabelfernsehen'.

— ANZEIGE —