Sascha Hehn ist weit gereist

Sascha Hehn ist weit gereist
Sascha Hehn © Cover Media

Sascha Hehn (61) hat in seinem Reisepass kaum noch Platz für Stempel, schließlich war er schon fast überall auf der Welt.

- Anzeige -

Dank Traumschiff-Rolle

Der Schauspieler hat es gut: Seit Anfang der 80er spielt er mit Unterbrechungen den früheren Steward und heutigen Kapitän Victor Burger im ZDF-Klassiker 'Das Traumschiff'. So kann er nicht nur privat durch die Welt reisen, sondern auch noch beruflich.

"Ich war schon fast überall auf der Welt. Es fehlte nur die Südsee. Und das habe ich jetzt endlich beim Dreh zum Traumschiff nachgeholt", freute er sich im Interview mit der 'B.Z.' und zeigte dem Blatt als Beweis seinen Reisepass, der in der Tat mit Stempeln geradezu übersät ist.

Am 1. Januar zeigt das ZDF die neueste Folge der Reihe von den Cook Islands im südlichen Pazifik. "Wir haben dort auf der kleinen Insel Fukaruh gedreht. 80 Kilometer lang, aber nur 300 Meter breit. Dort leben nur 400 Menschen. Ein überflutungsgefährdetes Gebiet. Ein Paradies, das es wohl nicht mehr allzu lange geben wird", bedauerte Hehn.

Auf seine Frau Gloria muss der TV-Star bei seinen Reisen übrigens verzichten. "Leider ist sie nicht seefest", bedauerte Sascha Hehn kürzlich im Interview mit 'Bunte.de'. "Und außerdem steckt sie voll in ihrem Beruf. Natürlich ist es hart für uns beide, so lange voneinander getrennt zu sein. Aber ich sage dann immer lachend: 'Du bist halt mit einem Seemann zusammen.'"

Cover Media

— ANZEIGE —