Sascha Alexander Geršak im exklusiven Interview zu ‘5 Jahre Leben‘

“Ich habe immer wildere Tagträume von riesengroßen Schinkenbergen gehabt“

Mit ‘5 Jahre Leben‘ kommt die Geschichte des Guantánamo-Häftlings Murat Kurnaz auf die Kinoleinwand. Gespielt wird der Deutsch-Türke, der fast fünf Jahre unschuldig in dem US-Gefangenenlager auf Kuba inhaftiert war, von Sascha Alexander Geršak. Für den gebürtigen Baden-Württemberger, der bisher in zahlreichen Fernsehproduktionen wie der Krimiserie ‘Im Angesicht des Verbrechens‘ und in der ‘Tatort‘-Reihe zu sehen war, ist ‘5 Jahre Leben‘ die erste große Kinohauptrolle.

- Anzeige -

Michaela Sabine Berg hat Sascha Alexander Geršak zum exklusiven Interview für RTL.de in Berlin getroffen. Darin hat er verraten, wie es für ihn war, Murat Kurnaz zu spielen und was er über die aktuelle Lage in Guantánamo denkt.

— ANZEIGE —