Sarah Paulson: Der Liebling von NARS

Sarah Paulson: Der Liebling von NARS
Sarah Paulson © Cover Media

Sarah Paulson (41) hat einen berühmten Fan.

- Anzeige -

Zum Sterben schön

Die Schauspielerin ('American Horror Story') hat sich erst kürzlich von dem Visagisten Francois Nars, der Gründer der berühmten Make-up-Firma NARS, aufhübschen lassen und diesen vollkommen verzaubert. Unmittelbar wurde sie zum Liebling des Make-up-Künstlers und Fotografen, der bereits zahlreiche Promi-Damen auf dem Stuhl hatte. Gegenüber 'Popsugar' erläuterte er, was er an Sarah so atemberaubend findet:

"Ich verehre sie. Sie kann in alles verwandelt werden. Ich habe einige großartige Fotos von ihr gemacht. Sie ist zum Sterben schön. Ihr werdet sie lieben, wenn ihr sie seht. Sie hat eines dieser Gesichter. Deshalb sieht sie auch in jeder Staffel von 'American Horror Story' anders aus. Sie ist eine wunderbare Schauspielerin und verdient so viel mehr als das, was sie bekommt."

Mit ihren 41 Jahren ist Sarah regelrecht jung, um eine "NARS-Frau" zu sein. Immerhin hatte der Franzose zuvor bereits mit Tilda Swinton (55) und Charlotte Rampling (70) gearbeitet. "Tilda ist keine 20 mehr, Charlotte war fast 68. Es ist sehr traurig, dass wir uns die meiste Zeit nur auf die Jugend konzentrieren. Für mein nächstes Buch fotografiere ich viele Damen, die älter als 60, 70 oder teilweise gar 80 sind. Ich finde das wunderschön. Ich liebe Großmütter", hatte Francois Nars dem 'Cut'-Magazin erklärt.

Cover Media

— ANZEIGE —