Sarah Kern: Ihr Outfit verrät die Trennung mit ihrem Verlobten Alieu

Sarah Kern ist wieder Single
Sarah Kern spricht über die Trennung von Freund Alieu © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/ABB

Aus und vorbei: Sarah Kern ist wieder Single

Erst vor rund drei Monaten feierten sie ihre Verlobung. Jetzt ist schon wieder alles aus: Sarah Kern und ihr Alieu haben sich getrennt. Das verriet die Designerin jetzt im Interview mit RTL auf der legendären Weißwurstparty beim Stanglwirt zum Hahnenkamm-Wochenende in Kitzbühel.

- Anzeige -

Verraten hat sich Kern auch durch ihre Schleife am Dirndl. Die trug die 45-Jährige nämlich auf der linken Seite - und wir wissen ja: Schleife links, Glück bringt’s! Übersetzung: Trägt die Dame ihre Dirndl-Schleife auf der linken Seite, so bedeutet das, dass die Gute noch zu haben ist.

Wieder auf Männerfang ist Kern deswegen aber wohl nicht: "Ich mache schon die Augen zu, wenn nur ein Mann vorbeigeht. Aus lauter Angst, er könnte toll sein und es wieder heißt, es wäre zu schnell", erzählt die Designerin im Interview weiter.

Sarah Kern und Alieu in Paris
In Paris feierten Sarah Kern und ihr Alieu Verlobung.

Erst im Oktober postete sie ein Foto, das sie mit ihrem Alieu vor dem Eiffelturm zeigt. Der 25-Jährige steckt seiner 20 Jahre älteren Verlobten einen Ring an den Finger. Sarah Kern kommentierte den Schnappschuss nur mit den Worten: "… verlobt!" Damals waren die beiden erst wenige Monate ein Paar. Obwohl Sarah Kern nach zwei gescheiterten Ehen nach dem Motto lebte: "Heiraten? Ich? Nie wieder!", wollte sie offenbar doch noch einmal den Schritt vor den Traualtar wagen.

Daraus ist dann nun doch nichts geworden. Was Kern von Alieu nun bleibt, ist nur noch ein kleines Tattoo am Finger. Für sie aber kein Problem: "Naja, es ist ja recht klein und vergraben unter vielen Ringen!"

Bilderquelle: dpa / Instagram

— ANZEIGE —