Sarah Joelle Jahnel: Das sagt sie zu den Gerüchten um die Affäre mit Oliver Pocher

Sarah Joelle nimmt kein Blatt vor den Mund.
Sarah Joelle bricht ihr Schweigen über die Affären-Gerüchte mit Oliver Pocher. © WENN

Sarah Joelle: "Ich brauche keinen Mann, um zu wissen, wer ich bin"

Nach dem Fremdgeh-Skandal von Oliver Pocher, der seit Ende 2013 mit Tennis-Ass Sabine Lisicki liiert ist, bestritt er in einem Interview mit RTL seine Untreue: "Ich bin mit Sabine zusammen. Wir sind glücklich. Alles wunderbar". Von der angeblichen Affäre, Ex-'DSDS'-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel, kam im Interview mit RTL lediglich ein Statement in Anwesenheit ihres Anwalts: "Ich habe mich dazu entschlossen, mich nicht zu äußern", so die 26-Jährige. Doch nun hat Sarah Joelle in einem Interview mit dem Magazin 'Closer' ihr Schweigen gebrochen.

- Anzeige -

"Ich will dazu am liebsten gar nichts sagen. Weder dementieren noch kommentieren. Ich will nicht lügen. All das setzt mir sehr zu", so die 26-Jährige im Interview mit dem Magazin. Auch ihr Privatleben leide sehr unter den Vorwürfen. Die Beziehung zu ihrem Freund, dem TV-Makler Marko von Reeken, scheiterte - angeblich, weil Sarah Joelle den Kontakt zu Oliver Pocher nicht abbrechen wollte. In den letzten Wochen habe es daher einige Differenzen gegeben, ihr Freund sei sehr eifersüchtig, sagte die Sängerin. Dennoch findet sie: "Für uns beide ist die Trennung aktuell besser!"

Jetzt redet Oliver Pochers angebliche Affäre Sarah Joelle.
Oliver Pocher und Sabine Lisicki sind seit 2013 ein Paar. © imago/Future Image, imago stock&people

Sarah Joelle wird auch seit Tagen vor ihrem Haus und dem ihrer Eltern belagert. Offenbar machen die Affären-Gerüchte der brünetten Sängerin sehr zu schaffen: "Ich bin wirklich sauer auf meine angebliche Freundin, die sich öffentlich in mein Privatleben einmischt. Es gibt ohnehin schon so viele, die über Oli und mich reden. Sowohl in seinem als auch in meinem Umfeld", so Sarah Joelle. Weiter sagt sie: "Die ganzen Vorwürfe aus den letzten Tagen, ich wolle mich nur auf Olis Kosten interessant machen, gehen gar nicht. Habe ich etwas von einer Affäre ausgeplaudert? Nein! Es nervt mich. So eine bin ich nicht. Ich brauche keinen Mann, um zu wissen, wer ich bin", so die 26-Jährige im Interview. "Ich bin auch nie in einer Beziehung untreu gewesen. Es ist ungeheuerlich, was mir vorgeworfen wird", fährt sie fort.

Oliver Pocher und Sabine Lisicki haben sich bisher nicht getrennt. Dass darüber gesprochen wird, das Tennis-Ass stehe nun als betrogene Freundin da, tue Sarah Joelle sehr Leid. Das Ex-'DSDS'-Sternchen fand im Interview mit der 'Closer' tröstende Worte: "Ich kenne sie zwar kaum persönlich, aber das muss schon hart sein. Ich hoffe, sie nimmt sich das Ganze nicht so zu Herzen".

— ANZEIGE —