Sarah Hyland: Hauptsache hübsch

Sarah Hyland
Sarah Hyland © Cover Media

Sarah Hyland (23) kann es nicht erwarten, bei den Teen Choice Awards die ganzen hübschen Stars anstarren zu können.

- Anzeige -

Die Teen Choice Awards rufen

Die Serienschönheit ('Modern Family') darf gemeinsam mit Tyler Posey (22, 'Teen Wolf') das Event moderieren, im Publikum werden Stars wie Kim Kardashian (33, 'Kourtney and Kim Take New York') und Ian Somerhalder (35, 'Lost') sitzen. Zwar hat Sarah jetzt schon echte Panik davor, dass ihr irgendein Fehler unterlaufen könnte, dennoch freut sie sich extrem auf die Veranstaltung, die am kommenden Sonntag, den 10. August stattfindet. "Ich glaube, es wird ganz toll, auf der Bühne zu stehen und ins Publikum zu gucken, weil es da einen ganzen Haufen hübscher Menschen geben wird, die ich anstarren kann", lachte sie gegenüber 'HollywoodLife.com'. Ein weiterer Pluspunkt: Sarah hat endlich Gelegenheit, ihre Freundin Taylor Swift (24, 'Long Live') wiederzusehen. "Ich freue mich total, Taylor mal wieder zu treffen, weil sie in New York lebt und ich sie sonst nie zu Gesicht bekomme."

Es wird sicherlich eine nette Party für die Mädels, immerhin haben Musikerinnen wie Demi Lovato (21, 'Really Don't Care') und Rita Ora (23, 'How We Do') Auftritte angekündigt. Allerdings freut sich Sarah besonders auf die Reggae-inspirierten Songs der kanadischen Band Magic!: "Ich habe den Song 'Rude' zum ersten Mal in Australien gehört, als wir da eine Folge von 'Modern Family' drehten und es schwappte einige Monate später rüber nach Amerika. Ich freue mich sehr darauf, die zu sehen. Und ich liebe 'Wiggle' von Jason Derulo. Ich habe immer Spaß, zu diesem Song zu tanzen", lachte Sarah Hyland.

Cover Media

— ANZEIGE —