Sarah Gehring: Mit guter Laune zum Erfolg

Die Karriere von Sarah Gehring
Model Sarah Gehring © picture alliance / dpa, Felix Hörhager

Sie wurde bekannt durch die RTL-Serie 'Der Bachelor'

Sarah Gehring strahlt mit ihrem leichten Münchner Akzent und ihrem Lachen immer gute Laune aus. Als sie 2013 eine der Kandidatinnen in der RTL-Sendung ‘Bachelor‘ war, fand sie der Bachelor Jan Kralitschka deshalb auch sehr sympathisch. Er ist ebenfalls Vater – Sarah und Jan konnten sich ausführlich darüber unterhalten, wie es ist, ein kleines Kind großzuziehen.

- Anzeige -

Jan und Sarah wirkten wie das perfekte Paar, das viel zusammen lachen und unternehmen konnte. Am Ende verließ sie die Show trotzdem als Viertplatzierte. Die beiden hatten sich einfach nicht ineinander verliebt. Vielleicht war einer der Gründe dafür, dass Sarah Gehring eisern daran festhält, dass sie ihre Heimatstadt München nie verlassen wird, auch nicht für einen Mann.

Kurz nach dem ‘Bachelor‘ nahm sie jedoch an der Vox-Sendung ‘mieten, kaufen, wohnen‘ teil und suchte dort in Wendelstein bei Nürnberg eine größere Wohnung. Eigentlich habe sie München nie verlassen wollen, aber ihre Tochter brauche inzwischen mehr Platz. In München – berichtete sie – wohne sie mit ihrer Tochter in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung. Obwohl sie sich für eine preiswerte Wohnung auf dem Land interessierte, wurde ein Umzug aufs Land bisher nicht bestätigt.

2014 sang sie die Single ‘Die Gläser hoch‘ ein. Sie wollte damit einen echten Oktoberfesthit starten und trat mit dem Song bei einigen Volksfesten auf. Trotz einiger Engagements bei Volksfesten und auf Mallorca hatte sie damit aber keinen größeren Durchbruch. Auch mit TV-Sendungen wie ‘Der VIP-Bus‘ auf RTL hatte sie keinen übermäßigen Erfolg. Zeitweise ließ sie sich für die SAT-1-Show ‘Das süße Leben der Stars‘ von Kameras begleiten. Ihre meisten Aufträge erhält sie immer noch als Model.

— ANZEIGE —