Sarah Engels und Pietro Lombardi sind in ihrer Eltern-Rolle manchmal noch unsicher

Sarah Engels macht sich Sorgen um Baby Alessio
Sarah Engels plagen Ängste über ihren kürzlich geborenen Sohn. © Facebook

Sängerin Sarah Engels ('Dream Team') und ihr Ehemann Pietro Lombardi (23) sind sich in ihrer neuen Rolle als Eltern scheinbar noch etwas unsicher. "Ich habe manchmal Angst, etwas so sehr zu verbocken, dass Alessio sein Leben lang darunter leidet oder sogar psychische Schäden davon bekommt", sagte Sarah in der neuen Ausgabe des Magazins 'InTouch'.

- Anzeige -

Mama sein ist nicht leicht

"Pietro und ich leben in der Öffentlichkeit, das bedeutet, auch Alessio kommt damit in Berührung. Wir könnten ihn natürlich komplett ausschließen, aber das wollen wir nicht. Er gehört einfach zu uns", ergänzte sie weiter.

Trotzdem lässt die liebevolle Mama ihrem Sohn auch seinen eigenen Raum, wie Sarah in einem Gespräch mit 'bunte.de' verriet. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass er bei uns im Bett sogar eher unruhig schläft. Und ich hab da auch kein so sicheres Gefühl dabei - zwischen den ganzen Decken und Kissen. Wir probieren es jetzt mal aus, aber ich glaube, er ist völlig zufrieden. Mir fällt es nur sehr schwer."

Unsicherheit bei frisch gebackenen Eltern gehört wohl dazu. Und, dass Sarah Engels und ihr Pietro sicherlich ihr Bestes geben, steht außer Frage.

Cover Media

— ANZEIGE —