Sarah Connor: Wiedersehen mit Andreas Gabalier

Sarah Connor
Sarah Connor © Cover Media

Sarah Connor (34) und Andreas Gabalier (29) geben am Samstag in der 'Gabalier - Die Volks-Rock'n'Roll-Show' eine spezielle Version von 'Zuckerpuppen' zum Besten.

- Anzeige -

Bei der Volks-Rock'n'Roll-Show

Am kommenden Wochenende präsentiert der Schlagerstar ('I Sing a Lida Für Di') seine erste eigene Fernsehshow. Das Musikevent findet im Festspielhaus Füssen im Allgäu statt und steht ganz im Zeichen der neuen Musikbewegung von Andreas Gabalier: Volks-Rock'n'Roll. In seiner ersten Show begrüßt der Schlagerstar viele prominente Gäste, wie Popstar Sarah Connor ('Skin on Skin'), die der Star in der Vox-Sendung 'Sing meinen Song' kennen und schätzen gelernt hat. Mit seiner Kollegin wird Gabalier eine ganz spezielle Version seines Hits 'Zuckerpuppen' zum besten geben - jenem Song, mit dem die beiden schon bei Vox für Begeisterung gesorgt hatten.

Außerdem wird sich der Alpen-Elvis zusammen mit dem ehemaligen 'GZSZ'-Star Jeanette Biedermann (33, 'Callgirl Undercover') auf die Spuren von AC/DC begeben. Ebenfalls mit von der Partie sind die Scorpions, Zucchero, Stefanie Heinzmann, Peter Kraus, The BossHoss, Status Quo, Rea Garvey und The Baseballs. Einige der musikalischen Acts spielen auf der Außenbühne, die sich in der eigens für die Sendung aufgebauten Outdoor-Zone - das Volks-Rock'n'Roll-Village - für rund 3.500 Fans befindet. Am Samstag, den 6. September 2014, feiert das Musikevent von und mit Andreas Gabalier Premiere im Ersten sowie auf SRF1 und ORF2.

Doch nicht nur Gabalier setzt auf die Unterstützung von Sarah Connor. Auch Elyas M'Barek (32, 'Fak ju Göhte') ließ sich unlängst von der Sängerin helfen - allerdings in einer ganz anderen Angelegenheit: Zusammen mit Hannah Herzsprung (32, 'Hell') durfte Sarah den Star für die 'Ice Bucket Challenge' nass machen. Momentan drehen die drei zusammen den Film 'Traumfrauen' und hatten nach eigener Aussage "Langeweile". Das Video zur Challenge ist auf Elyas M'Bareks Facebook-Seite zu sehen und dazu kommentierte er: "Lieber Farid Bang, vielen Dank für die Nominierung und auch vielen Dank an die lieben Traumfrauen für den Support bei der 'Ice Bucket Challenge'! Ich gebe die Nominierung weiter an Palina Rojinski, Paddington-Film und Til Schwieger! Ihr habt 24 Stunden Zeit."

Cover Media

— ANZEIGE —