Sarah Connor verkauft Villa in Wildeshausen

Sängerin Sarah Connor verkauft ihre Villa in Wildeshausen. Wie 'gala.de' berichtet, steht das 575-Quadratmeter-Haus, in dem sie mit Marc Terenzi wohnte, zum Verkauf. Für das insgesamt 3.581 Quadratmeter große Anwesen möchte Sarah Connor 1,1 Millionen Euro haben.

- Anzeige -

Das Luxus-Haus besteht aus zehn Zimmern, fünf Badezimmer und einem Kinoraum und ist umgeben von einem großen Garten mit Swimming Pools und beheiztem Außenwhirlpool.

Die 31-Jährige möchte sich offenbar von ihren familiären Altlasten trennen. IM Dezember 2009 trennte sie sich von Terenzi und ist seitdem mit ihrem Manager Florian Fischer zusammen. Mit ihm bekam sie vor kurzem eine Tochter. Die Familie lebt im Berliner Grunewald.

— ANZEIGE —