Sarah Connor liebt ihren Manager

Sarah Connor liebt ihren Manager
© deutsche presse agentur

Schluß mit dem Versteckspiel

Endlich haben die Liebes-Spekulationen um Sängerin Sarah Connor und ihren Manager Florian Fischer ein Ende. „Ja, ich bin seit einigen Monaten sehr verliebt und glücklich in einer festen Beziehung mit einem wundervollen Mann“, schreibt Sarah auf ihrer Homepage. Mit dem Liebesgeständnis reagiert die Sängerin auf die Veröffentlichung von Fotos, auf denen sie und ihr Manager knutschend im Berliner Club ‚Felix’ abgelichtet wurden.

- Anzeige -
Sarah Connor liebt ihren Manager
© Getty Images

Sarah wurde erst vor wenigen Wochen von Sänger Marc Terenzi geschieden. Das Paar hatte vor sechs Jahren geheiratet und im Oktober 2008 die Trennung bekannt gegeben. Die Beziehung zu ihrem Manger, den die Sängerin bereits seit 2002 kennt, hielt Sarah monatelang geheim. „Bisher hatte ich mein neues Glück für mich allein”, schreibt sie. Doch jetzt kann Sarah ihre Liebe endlich öffentlich zeigen und schwärmt: „Ich kann euch versichern, dass es uns fantastisch geht und mein Herz wieder lachen kann.“

Interviews zu Details ihres Privatlebens wolle sie allerdings nicht mehr geben – sie habe aus der Vergangenheit gelernt.

(Bildquellen: dpa / Getty Images)

— ANZEIGE —