Sandra Bullock über Schönheit: "Ich fühle mich wunderbar so wie ich bin"

Sandra Bullock
Seit Jahren zählt Sandra Bullock zu den weiblichen Großverdienern Hollywoods. © picture alliance / landov, FRANCIS SPECKER

Sandra Bullock: Beauty-Interview wird zum Kindertalk

Schauspielerin, Synchronsprecherin, Produzentin und Mutter. Sandra Bullock ist eine echte Powerfrau, die kürzlich vom 'People'-Magazin zur schönsten Frau der Welt gekürt wurde. Und das mit 50. Aber fühlt sie sich überhaupt schön? RTL traf die amerikanische Schauspielerin mit deutschen Wurzeln zum Interview und sprach mit ihr über das Thema Schönheit.

- Anzeige -

"Ich fühle mich wunderbar so wie ich bin. Auch mit über 50! Meine Damen und Herren, das ist Sandra Bullock. Sie ist über 50! Und sie genießt jede Sekunde", so die Oscar-Gewinnerin, die aktuell auf Werbetour für den 3D Animationsfilm 'Minions' ist. Bullock spricht im englischen Original die böse Scarlett Overkill. Auf ihrer Tour wird die Schauspielerin auch von Sohn Louis Bardo begleitet, den sie 2010 adoptiert hat. Dem Fünfjährigen sind Job und irgendwelche Schönheits-Titel seiner Mutter übrigens egal.

"Mein Sohn hat keine Ahnung, was mein Job ist. Er weiß nur, dass ich zur Arbeit muss. Und das mag er gar nicht." Für ihren Sohn Louis ist sie aber vor allem eins: die beste Vorleserin der Welt. Denn dabei gibt Mama rein stimmlich immer alles, wenn sie die verschiedenen Charaktere wiedergibt. "Na klar, das muss sein. Wenn ich das nicht könnte, sollte ich ja wirklich den Job wechseln."

Grundsätzlich weiß die "schönste Frau der Welt" auch ein gutes Make-up und Haarstyling zu schätzen - vor allem, wenn nach einer schlaflosen Nacht mit ihrem Kleinen, ein Interviewtermin den nächsten jagt.

— ANZEIGE —