Sandra Bullock: Über 7 Kilo verloren

Sandra Bullock: Über 7 Kilo verloren
© Deano / Splash News

Sie isst und schläft kaum noch

Während immer mehr schmutzige Details über die Affären ihres Mannes Jesse James enthüllt werden, hat sich Sandra Bullock völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Wie Bekannte der Schauspielerin dem 'Star Magazine' berichten, ist ihr Zustand auch zwei Wochen nach bekannt werden des Affären-Skandals alarmierend schlecht. Angeblich schläft und isst Sandra kaum noch. Sie soll schon siebeneinhalb Kilo aus lauter Kummer abgenommen haben und sich fast jede Nacht in den Schlaf weinen, heißt es in dem Bericht.

- Anzeige -

Als wäre ihre Lage nicht schon schlimm genug, musste Sandra Jesses Treulosigkeit angeblich sogar mit eigenen Augen ansehen! Wie das Blatt berichtet, hatte Sandra, als sie am 15. März Hals über Kopf aus dem gemeinsamen Haus auszog, versehentlich Jesses Laptop eingepackt. Und auf dem soll sich neben pornografischen 'Lack und Leder' - Fotos auch ein Video befunden haben, das ihren Noch-Ehemann zeigt, wie er zwei Frauen beim Sex zuschaut.

Sandra Bullock: Über 7 Kilo verloren
© dpa, Hubert Boesl

"Sie ist am Ende", so ein Insider zu dem Blatt, "Von all den Affären zu hören war schlimm genug, aber als sie das gesehen hat, wusste sie, sie ist mit dem Teufel verheiratet." Teuflisch sind auch die neu aufgetauchten Bilder von Jesse, die in der Hitler-Pose zeigen. Man fragt sich immer mehr, wie sich Sandra nur in diesen Mann verlieben konnte? Derweil befindet sich Jesse in Reha. Durch eine Therapie hofft er, seine Ehe noch retten zu können. Bleibt nur zu hoffen, dass Sandra sich davon unbeeindruckt zeigt und die Kraft hat, ein neues Leben ohne ihren Noch-Ehemann zu starten.

(Fotos: Splash / dpa)

— ANZEIGE —