Sandra Bullock: Partynacht mit Freunden

Sandra Bullock
Sandra Bullock © coverme.com

Sandra Bullock (41) genoss ausgelassene eine Partynacht.

- Anzeige -

Tanzen bis in die Puppen

Die Oscar-Preisträgerin ('Taffe Mädels') zeigte sich am Samstagabend mit einem halben Dutzend Freunden ganz losgelöst. Gefeiert wurde im Restaurant Bess Bistro, das sich in der Nähe ihres texanischen Anwesens in Austin befindet.

"Sandra kam früh am Abend an und verbrachte etwas Zeit mit ihren Gästen und saß mit ihnen an der Bar", verriet ein Insider jetzt 'US Weekly'. "Sie und ihre Gäste tanzten auf der Tanzfläche bis spät in die Nacht."

Die zweite Hälfte des Abends verbrachte die Truppe um den Hollywoodstar angeblich damit, mehrere Gläser Mumm-Champagner zu trinken. Trotz des spritzigen Getränks wird behauptet, dass Bullock nicht im Geringsten wackelig auf den Beinen unterwegs war. "Einmal steckte ihre Haare zu einem Zopf hoch, weil es auf der Tanzfläche so heiß wurde", fügte der Insider hinzu. "Sie lachte, hatte Spaß und schien sehr entspannt."

In ihrem aktuellen Film 'Gravity' glänzt die Leinwandschönheit neben Hollywoodstar George Clooney (52, 'Up in the Air') als geniale Astronautin, die nach einem Unfall durchs All schwebt. Bullock, die Mutter des dreijährigen Adoptivsohnes Louis ist, gab zu, dass sie das Drehen der Weltraum-Szenen als sehr beängstigend empfand - die Schauspielerin hasse das Fliegen in jeglicher Art. "Ein Flug im Flugzeug ist für mich genug. Wenn es Turbulenzen gibt, passiert etwas mit meinem Körper und meinem Gesicht, das laut und peinlich für die ist, die um mich herum sind", gab sie jüngst in einer britischen Fernsehshow zu. "Ich wünschte, ich nähme Drogen, ich wünschte, es gäbe eine Droge, die ich nehmen könnte, damit es mir egal ist. Immer noch sehr kontrolliert sein, sich aber nichts draus machen, das wär's", so Sandra Bullock.

© Cover Media

— ANZEIGE —