Sandra Bullock: "Jungs waren für mich verboten!"

Seit sie selbst Mutter ist, hat sich Sandra Bullocks Blick auf die eigene Mutter verändert. "Ich fand meine Mom damals schrecklich streng. Sie hat mir verboten, mit Jungs auszugehen, bis ich 18 war", sagte die 47-Jährige der Fernsehzeitschrift 'TV Movie'. "Im Nachhinein kann ich sie gut verstehen. Sie hat mich auf die richtige Bahn gelenkt."

- Anzeige -

Seit der Trennung von Ehemann Jesse James vor zwei Jahren gehe es wieder bergauf. "Freunde und Familie haben mir geholfen, haben mein Leben wieder in Ordnung gebracht", sagte die Schauspielerin. Ihr Gleichgewicht habe sie dennoch nicht völlig zurückgewonnen. "Ein Glas Wein hilft an solchen Tagen." Ihr größtes Glück: Sohn Luis, den Bullock im Jahr 2010 adoptierte.

— ANZEIGE —