Sandra Bullock: Jetzt spricht ihr Ex!

Sandra Bullock: Jetzt spricht ihr Ex!
© Deano / Splash News

Stand sie schon immer auf 'Bad Boys'?

Sandra Bullock ist durch die Affären ihres Ehemanns Jesse James momentan fast täglich in den Schlagzeilen. Und alle fragen sich: Wie ist 'Americas Sweetheart’ Sandra bloß an diesen 'Bad Boy’ geraten?

- Anzeige -

Jetzt meldet sich einer zu Wort, der Sandra offenbar ganz genau zu kennen glaubt: David Fralick, der sich selbst "The Shark“ nennt, war in den 80ern angeblich ganze drei Monate mit Sandra zusammen. Fralick erzählt dem Online-Portal 'radaronline.com': "Ich war halt der typische Bad-Boy, 1,90 groß, wog 100 Kilo, an nichts wirklich interessiert und ich glaube das hat sie angezogen. Ich war der Typ Mann, der nicht zu seinem Wort stand und untreu war." Er passt also genau in das Bild des Schlägertypen, den auch Jesse James verkörpert.

Auffällig ist dennoch, dass sich Sandra anscheinend schon damals einen 'Bad Boy’ geangelt hatte. Doch natürlich hat der Ex-Freund des Hollywood-Stars auch dafür eine Erklärung parat: "Ihre Eltern waren sehr streng und haben sie kontrolliert. Vielleicht wollte sie einfach nur ausbrechen und experimentieren. Man möchte immer, was sie nicht haben kann und wenn man das dann sieht, fühlt man sich davon angezogen!" Na Gott sei Dank wissen wir jetzt endlich Bescheid.

— ANZEIGE —