Sandra Bullock: Du warst immer so nett, Jay!

Sandra Bullock
Sandra Bullock © Cover Media

Sandra Bullock (49) bedankte sich bei Jay Leno (63) für seine Nettigkeit, wenn ihre Filme "furchtbar" waren.

- Anzeige -

Emotionaler Ausbruch

Die Schauspielerin ('Blind Side - Die große Chance') ist dieses Jahr für ihren Part in 'Gravity' für einen Oscar als beste Schauspielerin nominiert. In der Vergangenheit musste die schöne Brünette jedoch des Öfteren Kritik dafür einstecken, in schlecht bewerteten Komödien mitgespielt zu haben. Gestern trat sie in Lenos 'The Tonight Show' auf - in seiner vorletzten Sendung, bevor der Moderator seinen Stuhl räumt. Während ihres Auftritts wurde Bullock ganz emotional, als sie der TV-Persönlichkeit dafür dankte, dass er ihr all die Jahre zur Seite gestanden habe. "Ich würde gerne etwas sagen. Ich werde anfangen zu heulen", setzte die Schauspielerin mit feuchten Augen an. "Du bist immer so nett gewesen. Das sagt eine Menge aus in diesem Geschäft, weil wir gerne fies sind. Du hast mich nicht ein einziges Mal so behandelt, als hätte ich nichts zu bieten. Selbst wenn der Film furchtbar war und du es wusstest, hast du es mich nie in deinen Augen sehen lassen."

Auch bei ihren diversen privaten Turbulenzen habe Leno zu ihr gehalten, was die Darstellerin ihm ebenso hoch anrechnete. "Als ich verrückte Lebensentscheidungen traf, hast du sie nie in Frage gestellt. Du warst immer so gastfreundlich und jede einzelne Person in deiner Crew ebenso und ich fühlte mich einfach besonders, selbst wenn ich mich sehr unsicher fühlte. Und ich denke, jeder in diesem Raum und in diesem Land hat das jeden Tag gespürt, an dem du in ihrem Zuhause warst, und ich bin so dankbar, dass ich ein Teil davon sein konnte."

Nach den herzlichen Worten der Hollywoodschönen beteuerte der Gastgeber ernsthaft, dass er sie für etwas "Besonderes" halte.

Sandra Bullock hinterließ aber nicht nur mit ihrer Ansprache einen bleibenden Eindruck, sondern machte auch eine wunderschöne Figur, als sie in einem marineblauen hochgeschlossenen Gucci-Kleid auf der Show-Couch saß und dank des ärmellosen Designs auch ihre straffen Arme zur Schau stellen konnte.

© Cover Media

— ANZEIGE —