Sandra Bullock bereitet Scheidung vor

Sandra Bullock bereitet Scheidung vor
© Deano / Splash News

Geht Jesse James leer aus?

Sandra Bullock hat nach dem Affären-Skandal scheinbar endlich eine Entscheidung getroffen: Wie 'RadarOnline.com' berichtet, hat die Oscarpreisträgerin die Scheidungspapiere für ihren Ehemann Jesse James vorbereitet. Ein kleiner Lichtblick für Sandra: Dem Bericht zufolge gibt es einen Ehevertrag, durch den Jesse im Falle einer Scheidung wegen Untreue kein einziger Cent zusteht.

- Anzeige -

Seit der letzten Woche hält sich Sandra in ihrem Haus in den Hollywood Hills auf. Dort soll sie nach einigen Diskussionen mit Familie und Freunden zu der Entscheidung gelangt sein. "Sie wurde betrogen und hintergangen. Nichts kann das entschuldigen", sagt eine ungenannte Quelle.

Sandra Bullock bereitet Scheidung vor
© dpa, Hubert Boesl

Zuletzt waren immer geschmacklosere Details über Jesse James' Ehebruch ans Tageslicht gekommen. So soll er auch ungeschützten Sex gehabt haben. Das enthüllte Geliebte Nummer 5, Skittles Valentine alias Candy, laut 'Contactmusic.com'. Was es noch unbegreiflicher macht: Daneben hat Jesse in dieser Zeit vermutlich auch mit Sandra Sex gehabt und so wissentlich ihre Gesundheit aufs Spiel gesetzt.

Nachdem Jesse James am Wochenende still und leise die Entzugsklinik in Arizona verlassen hatte, ist er laut 'RadarOnline' inzwischen angeblich genauso heimlich wieder dorthin zurückgekehrt. Sein Freund und Anwalt beschreibt ihn als gebrochenen Mann. Nichtsdestotrotz will der Ehebrecher alles tun, um seine Ehe zu retten. Viel Hoffnung darf er sich da aber nicht mehr machen...

— ANZEIGE —