Samuel L. Jackson: Seine Frau ist megadirekt

Samuel L. Jackson: Seine Frau ist megadirekt
Samuel L. Jackson © Cover Media

Samuel L. Jackson (66) durfte den wohl ungewöhnlichsten Hochzeitsantrag der Welt erleben.

Hochzeitseinladung überreicht

Der Megastar ('Pulp Fiction') ist seit 1980 glücklich mit seiner Frau LaTanya Richardson verheiratet, die beiden haben sich 1974 kennengelernt und erziehen die inzwischen 33-jährige Tochter Zoe zusammen.

Zu Gast in der 'Graham Norton Show' erzählte Samuel von dem ungewöhnlichen Heiratsantrag, den nicht etwa er seiner Liebsten machte, sondern umgekehrt:

"Meine Frau ist sehr direkt … Wir lebten schon Jahre zusammen und eines Tages kam ich nach Hause und sie gab mir unsere Hochzeitseinladung! Dann sagte sie 'Sei dort' und ich war dort - ich habe es nicht verpasst!"

Frauen spielen eine große Rolle im Leben des US-Stars, er kann vermutlich mit Fug und Recht behaupten, sich über die Jahre zu einem echten Frauenversteher gemausert zu haben. Im Interview mit dem amerikanischen 'Esquire'-Magazin ging ins Detail:

"Ich wurde von einer Menge Frauen geprägt. Ehrlich, wenn man es sich genau ansieht: Zwischen meiner Großmutter, meiner Tante, meiner Mutter, die vielen Lehrerinnen, die ich hatte … Und dann traf ich meine Frau und jetzt spielt meine Tochter eine Rolle dabei."

Was ihn diese Übermacht an weiblichen Weggenossen gelehrt hat, konnte Samuel L. Jackson auch beschreiben:

"Ich habe gelernt, wirklich zu hören, was andere sagen und nicht zu reden, während sie das tun, damit ich die Message nicht verpasse. Im Grunde ging es darum: Halt die Klappe und höre zu. Ich habe gelernt, zuzuhören."

Cover Media

— ANZEIGE —