Samuel L. Jackson: Seine Frau ist megadirekt

Samuel L. Jackson: Seine Frau ist megadirekt
Samuel L. Jackson © Cover Media

Samuel L. Jackson (66) durfte den wohl ungewöhnlichsten Hochzeitsantrag der Welt erleben.

- Anzeige -

Hochzeitseinladung überreicht

Der Megastar ('Pulp Fiction') ist seit 1980 glücklich mit seiner Frau LaTanya Richardson verheiratet, die beiden haben sich 1974 kennengelernt und erziehen die inzwischen 33-jährige Tochter Zoe zusammen.

Zu Gast in der 'Graham Norton Show' erzählte Samuel von dem ungewöhnlichen Heiratsantrag, den nicht etwa er seiner Liebsten machte, sondern umgekehrt:

"Meine Frau ist sehr direkt … Wir lebten schon Jahre zusammen und eines Tages kam ich nach Hause und sie gab mir unsere Hochzeitseinladung! Dann sagte sie 'Sei dort' und ich war dort - ich habe es nicht verpasst!"

Frauen spielen eine große Rolle im Leben des US-Stars, er kann vermutlich mit Fug und Recht behaupten, sich über die Jahre zu einem echten Frauenversteher gemausert zu haben. Im Interview mit dem amerikanischen 'Esquire'-Magazin ging ins Detail:

"Ich wurde von einer Menge Frauen geprägt. Ehrlich, wenn man es sich genau ansieht: Zwischen meiner Großmutter, meiner Tante, meiner Mutter, die vielen Lehrerinnen, die ich hatte … Und dann traf ich meine Frau und jetzt spielt meine Tochter eine Rolle dabei."

Was ihn diese Übermacht an weiblichen Weggenossen gelehrt hat, konnte Samuel L. Jackson auch beschreiben:

"Ich habe gelernt, wirklich zu hören, was andere sagen und nicht zu reden, während sie das tun, damit ich die Message nicht verpasse. Im Grunde ging es darum: Halt die Klappe und höre zu. Ich habe gelernt, zuzuhören."

Cover Media

— ANZEIGE —