Samuel Koch überzeugt als Goethes Faust auf der Bühne

Samuel Koch überzeugt als Goethes Faust auf der Bühne
Samuel Koch mit Ehefrau Sarah Elena © imago/pixelpress, SpotOn
- Anzeige -

"Besser geht's nicht"

Samuel Koch (29, "Zwei Leben") ist aktuell am Staatstheater Darmstadt als Goethes Faust zu sehen. Es ist das erste Mal, dass ein Querschnittsgelähmter diese große Rolle übernimmt. Nach der Premiere sagte Koch zu "Bunte": "Den Faust an einem Staatstheater zu spielen, ist ein Privileg."

Von seiner Darbietung war nicht nur das Publikum begeistert. Intendant Karsten Wiegand nannte Koch, der bereits in seiner zehnten Produktion spielt, den "Publikumsliebling". Und weiter: "Durch ihn denken wir alles neu, er verändert unsere Achtsamkeit, unsere Wahrnehmung hin zu einer neuen Normalität: Jeder hat seine eigenen Talente, aus denen wir schöpfen."

Voller Lob war auch Samuel Kochs Frau Sarah Elena. Die beiden gaben sich erst im August das Jawort. "Ich bin so stolz auf ihn. Seit dem Sommer arbeitet er am Faust, nach den Flitterwochen gingen die Proben in die entscheidende Phase. Er ist der Beste auf der ganzen Welt! Besser geht's nicht", so die stolze Ehefrau im Gespräch mit "Bunte".

spot on news

— ANZEIGE —