Sam Smith: Neues Album noch nicht geplant

Sam Smith: Neues Album noch nicht geplant
Sam Smith © Cover Media

Sam Smith (23) lässt sich mit neuer Musik Zeit.

- Anzeige -

Nicht in nächster Zeit

Der Sänger ('Stay With Me') wurde im vergangenen Jahr schlagartig weltweit bekannt und konnte mit seinem Album 'In The Lonely Hour' sowohl die Charts stürmen als auch die Kritiker von sich begeistern. Sehnsüchtig warten die Fans nun auf neue Songs, dabei müssen sie sich aber in Geduld üben. Denn abgesehen von 'Writing's on the Wall', seinem Song zum neuen Bond-Film 'Spectre', hat Sam noch nicht an neuen Titeln gearbeitet.

"Ich schreibe, wenn ich es will. Wenn mir im Leben schlimme Dinge passieren, gehe ich ins Studio und schreibe darüber", lachte er im Interview mit dem britischen 'OK!'-Magazin. "Ich freue mich darauf, aber das wird in nächster Zeit nicht passieren. Ich glaube, die Leute langweilen sich, wenn ich jetzt weitermache. Ich will einfach mein ehrlichstes Werk machen."

Auch auf Gute-Laune-Songs können Fans des Musikers lange warten, dafür muss Sam nämlich verliebt sein. Momentan habe er allerdings noch ein gebrochenes Herz, was immerhin zu weiteren großartigen Balladen führen dürfte.

Während die Welt also auf ein neues Album von Sam Smith wartet, bleibt die Vorfreude auf 'Writing's on the Wall'. Der von Disclosure produzierte Song erscheint am 25. September. "Das ist eines der Highlights meiner Karriere", gab Sam Smith nach der Bekanntgabe auf Twitter zu.

Cover Media

— ANZEIGE —