Sam Smith: Emotionaler Musiker

Sam Smith
Sam Smith © Cover Media

Sam Smith (22) ist bereit, Herzschmerz in Kauf zu nehmen, Hauptsache er darf eines Tages echtes Liebesglück verspüren.

- Anzeige -

Wann kommt die Liebe?

Der britische Sänger ('Money on My Mind') gehört momentan zu den jungen Aufsteigern der Musikindustrie, nachdem er mit seinem Debütalbum 'In The Lonely Hour' die weltweiten Charts erobern konnte. Zu der Platte ließ sich Sam von einer unerwiderten Liebe inspirieren, doch die Hoffnung, dass er eines Tages den richtigen Menschen trifft, hat er deshalb nicht aufgegeben. Dem 'Q'-Magazin sagte der Musiker dazu: "Ich kann es kaum erwarten, in einer Beziehung zu sein und mich zu verlieben. Ich denke immer an die Zukunft, aber ich hoffe, dass dies alles einfacher wird."

Seine Emotionen hat der Star derweil nicht immer im Griff, wie er weiter zugab. Seine Leidenschaft wolle er jedoch nie aufgeben. "Momentan habe ich sie unter Kontrolle, allerdings erfordert es viel Energie, sie zu kontrollieren. Aber ich bin bereit, dies den Rest meines Lebens zu tun. Wenn ich eine offene Wunde ertragen, sensibel und emotional sein muss, um auf der Bühne zu stehen und zu hören, wie die Leute meine Lieder mitsingen - dann soll es so sein!"

Auch auf der anderen Seite des Atlantiks ist der Brite erfolgreich, was ihn allerdings nicht erstaunt. So seien die Amerikaner seiner Meinung nach offener, was Musik angeht. "Anders als in Großbritannien stehen sie Musik ohne Vorurteile gegenüber, wenn es darum geht, was cool ist. Wenn sie etwas mögen, dann kaufen sie es auch", erläuterte Sam Smith.

Cover Media

— ANZEIGE —