Salvatore Greco: "Ich bin ein stolzer Vollzeit-Papa - nur bügeln kann ich immer noch nicht"

Salvatore Greco: Erst Schauspieler, jetzt Vollzeit-Dad
Salvatore Greco: Erst Schauspieler, jetzt Vollzeit-Dad

Salvatore Greco: Vollzeit-Dad statt Schauspieler

Von Hauptberuf Vater: Sein Ausstieg aus der RTL-Serie 'Alles was zählt' war von Salvatore Greco vor einem Jahr ganz bewusst gewählt. Er hing seinen Schauspieljob vorerst an den Nagel, um ganz und gar für seine erste Tochter Luana da zu sein, während seine Frau Juliette (32) nach der Geburt und einer kleinen Auszeit bei 'AWZ' ihr Comeback feierte. Rund ein Jahr nach der Geburt seines Kindes erzählt er im Interview mit der Zeitschrift 'IN' von seinen Erfahrungen als Vollzeit-Dad.

- Anzeige -

Anstatt bereits früh morgens am Set zu stehen, stand für den 34-Jährigen im vergangenen Jahr Windeln wechseln auf der Tagesordnung: "Aufstehen, Fläschchen machen, Windel wechseln... Ich bin sehr stolz, sagen zu können, dass ich das erste Jahr unserer Tochter täglich begleiten durfte", verrät er der 'IN'.

Plötzlich Hausmann zu sein, war für Salvatore eine neue Herausforderung. "Bügeln kann ich immer noch nicht ordentlich, aber gekocht wird bei uns schon immer à la Papa", so Salvatore. Klingt doch nach einem fast perfekten Hausmann.

Töchterchen Luana feierte am 20. März ihren ersten Geburtstag und scheint ihren Papa mittlerweile gut auf Trab zu halten. So gehören "blaue flecken, Kratzer und Tränen sowie Trotzphasen genauso wie Lachen, jede menge Küsschen und die Welt erforschen zu einem gesunden Kind dazu".

Zeit für seine Juliette bleibt Salvatore natürlich zwischendurch auch, denn Luana "geht mittlerweile um 19 Uhr schlafen". Und seit geraumer Zeit hat die Kleine auch einen KiTa-Platz: "Wir haben sehr um einen Platz gezittert. Wir sind sehr dankbar, dass wir in letzter Minute eine Zusage erhalten haben."

Für den 34-Jährigen bedeutet das auch, dass er sich nun wieder mehr der Schauspielerei widmen kann. Eine erste Rolle in einer deutschen Krimi-Serie hatte er bereits.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —