Salma Hayek ist überwältigt

Salma Hayek ist überwältigt
Salma Hayek © Cover Media

Salma Hayek (49) ruft dazu auf, Social Media dazu zu nutzen, Mensch in Not zu helfen.

- Anzeige -

Charity verändert Leben

2013 gründete die erfolgreiche Schauspielerin ('Frida') gemeinsam mit Showbiz-Kollegin Beyoncé Knowles (34) und dem Modehaus Gucci die Charity-Organisation Chime for Change. Im Fokus der Hilfsarbeit stehen Frauen, die durch Fördermittel Zugang zu Bildung, Gesundheit und auch Rechtsschutz bekommen sollen. Seit der Gründung sammelte das Unternehmen rund 6,5 Millionen Euro, die unter insgesamt 153 gemeinnützigen Organisationen aufgeteilt wurden. So konnten 400.000 Frauen in 88 Ländern unterstützt werden. Chime for Change setzt dabei verstärkt auf Social Media, um auf seine Ziele aufmerksam zu machen.

"In nur zwei Jahren haben wir Millionen von Familien und Gemeinden erreicht", freute sich Salma zu Gast beim 'Power of Women Luncheon' von 'Variety', der am Freitag [9. Oktober] in Beverly Hills stattfand.

Kein Wunder, dass die gebürtige Mexikanerin das Gefühl hat, von tollen Menschen umgeben zu sein. "Wir sind eine fantastische Generation", strahlte sie. "Ich hätte es ohne die Frauen, die mich gestärkt haben, nie geschafft. An alle die, die nicht wissen, was Chime for Change ist: Es ist der Aufruf, dass jeder Social Media nutzen soll, um soziale Gerechtigkeit zu erreichen."

Derzeit arbeitet Chime for Chance an einer neuen Initiative, um Kindern in Syrien zu helfen. Salma Hayek ist stolz darauf, immer mehr Menschen erreichen zu können: "Wir sind die Generation, die weiß, dass das Leben nicht mit 30 aufhört. Wir können nicht ignoriert werden."

Cover Media

— ANZEIGE —