Sage Stallone: Starb er an einer Überdosis Schmerztabletten?

Sage Stallone: Starb er an einer Überdosis Schmerztabletten?
Der tragische Tod von Sage Stallone wirft noch immer Fragen auf. © Getty Images, Frazer Harrison

Selbstmord wird immer unwahrscheinlicher

Wenige Tage nach dem Tod von Sage Stallone, dem Sohn von Hollywood-Star Sylvester Stallone, gibt sein Tod noch weiter Rätsel auf. War es ein tragischer Unfall oder sogar Selbstmord? Jetzt hat sich seine trauernde Mutter Sasha Czack zu Wort gemeldet, die eine Überdosis an Schmerzmitteln als mögliche Todesursache befürchtet.

- Anzeige -

Denn wenige Wochen vor seinem Tod habe ihr Sohn Sage sich mehreren Zahnoperationen unterzogen, bei denen ihm insgesamt fünf Zähne gezogen wurden. "Ich sagte ihm, er solle das nicht tun", so Czack im Interview mit der 'New York Post'. "Ich hatte davon gehört, dass Menschen nach vielen, aufeinanderfolgenden Zahn-OPs schon gestorben sind. 'Lass dir nicht mehr als einen Zahn ziehen', habe ich ihm gesagt", so die erste Ehefrau von Sylvester Stallone. Doch Sage habe sich den Prozeduren dennoch unterzogen.

Sage Stallone: Starb er an einer Überdosis Schmerztabletten?
Sylvester Stallone trauert um seinen Sohn Sage. © Dimitri Halkidis/wenn.com, DH1

Auf die Frage, ob ihr Sohn danach starke Schmerzmittel genommen habe, entgegnete Czack: "Hätten Sie das nicht getan?" Offensichtlich müssen die Schmerzen so unerträglich gewesen sein, dass ihr Sohn sogar eine Überdosis riskiert habe, wie auch Toxikologen nach der Autopsie vermuten. Ein offizielles Untersuchungsergebnis gibt es aber bislang noch nicht.

Eine weitere Spekulation dürfte sich aber mittlerweile erübrigt haben: Zwei Tage nach seinem Tod war der Hochzeitstermin mit seiner Freundin, wie die 'Bild' berichtet. Ein Selbstmord des 36-Jährigen wird damit immer unwahrscheinlicher. "Es gab keinen Hinweis, dass etwas in seinem Leben schief laufen würde", zitiert das Blatt den Anwalt Stallones, George Braunstein. In Las Vegas wollte der Promi-Spross seine Verlobte heiraten. Doch der frühzeitige, tragische Tod hat diese Liebespläne zerstört.

(Bildquelle: Getty/Wenn)

— ANZEIGE —